schadet epilation ssw 8

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von infostud 05.03.11 - 07:47 Uhr

Hallo mädels bin in der 8- ssw und recht behaart;)
ich möchte mich endlich wieder epilieren bin mir aber nicht sicher, ob das meinen zwillis schadet. Kennt sich da jemand aus?
rasieren ist nicht meine art zumal ich dann alle 3 tage dran müsste, einmal epilation und 5 wochen nix zu machen

lg

Beitrag von lelou83 05.03.11 - 07:54 Uhr

das ist jetzt hoffentlich nur eine spassfrage!!

Beitrag von almararore 05.03.11 - 07:56 Uhr

Wenn Du ganz normal epilierst, dann macht das nichts. Mit Laser- und da gibts noch irgendwas mit elektromagnetisch ... das sollte man nicht machen.

LG
Alex

P.S.: Und wieder mal war vor mir eine Spaßantworterin dran...

Beitrag von lelou83 05.03.11 - 08:00 Uhr

was bitte schön war bei meiner antwort eine spassantwort?

bin ehrlich erschüttert das es immer wieder frauen gibt die scheinbar ihren gesunden menschenverstand bei einer ss verlieren!

Beitrag von gruene-hexe 05.03.11 - 07:58 Uhr

Ich gehe alle 6 Wochen zum waxen, und da lasse ich alles unterhalb des Bauchnabels entfernen. Da schadet dem Kind nichts! Es werden ja nur Haare entfernt.

Würdest du das mit Haarentfernungscreme machen, könnte ich die Frage ja verstehen, aber bei deiner Methode kommt ja keine Chemie zum Einsatz.

Beitrag von pink-panther86 05.03.11 - 07:58 Uhr

also du epilierst ja nur dich und nicht deine zwillies!!;-) wie soll dass den beiden denn schaden?#kratz

mach dir keine sorgen und ran ans zupfen!!:-p

lg pink-panther&pummelfee#verliebt

Beitrag von pfutschl 05.03.11 - 08:03 Uhr

Warum spassfrage??????

das ist eine ganz normale frage!!!! Jemand der die frage komisch findet hat wohl noch nicht epiliert #rofl ... da hört sich der spass nämlich ganz oft auf....hihihihi



Also ich hätte mir bestimmt auch gedanken gemacht weil es ja bei der mami an vielen stellen ganz fiese schmerzen verursacht. Ich bin auch bissl behaart und hab da auch schon überlegt ob das denn vielleicht irgendwie nicht so gut ist....

ich möchte, sobald ich selber nimmer an manche stellen komme zum wachsen oder sugering gehen #zitter#zitter#zitter

nicht dass da ein bär bei der entbindung liegt....;-)#rofl

Beitrag von lelou83 05.03.11 - 08:06 Uhr

was soll aber dem ungeborenen passieren?

Beitrag von pfutschl 05.03.11 - 08:13 Uhr

... naja ich denke dass viele die da ein bisschen ängstlicher sind und ihr erstes kind bekommen vor zu viel dingen angst haben.....

ich gehör dazu.... ich hatte die ersten tage als ich wusste dass ich schwanger bin und so blöde mensschmerzen hatte sogar angst auf toi zu gehen.... #rofl Jetz im nachhineinn lach ich selber drüber... hihihi


naja ich glaub das liegt daran dass man einfach beim epilieren schmerzen hat und es unangenehm ist undd man hat vielleicht angst dass es sich auf das baby überträgt dass es grad nicht so gut tut was da gemacht wird...
jeder mensch is einfach anders.

Aber lieber ein bisschen öfter "unsinniges fragen" als dass da jemand is wie die die ich gestern getroffen hab.... #nanana Eine hochschwangere stand bibbernd vor kälte vor einem restaurant und hat genüsslich ihre zigarette geraucht!!!!!#nanana

weisste wie ich das meine???

Beitrag von lelou83 05.03.11 - 08:19 Uhr

hab im kkh auch letztens eine gesehen die sich beschwerte das sie mehrmals am tag zum ctg muß.....das is ja so langweilig....und nebenbei geraucht hat.:-[

aber extrem übertreiben muß man ja nun auch nicht!
beim fa werden solche fragen sicher nie gestellt,aber im anonymen web schon...ist ja auch weniger peinlich.

ich bin der meinung man sollte einfach seinen normalen menschenverstand nicht ablegen.

gruß

Beitrag von gruene-hexe 05.03.11 - 09:37 Uhr

Epilieren oder auch waxen fängt man meist nicht erst in der Schwangerschaft an, sondern vorher. Beim ersten mal tuts etwas weh und dann wird das von mal zu mal immer weniger. Ich habe dabei die Augen zu und entspanne regelrecht unter der Behandlung. Wenn man natürlich das erst in der ss anfängt, sollte einem klar sein, dass es zwiebelt. Ob man sich den Stress dann wirklich geben muss in der ss, bezweifle ich. Denn angenehm ist das wirklich nicht beim ersten mal.

Da die Threaderöffnerin aber scheinbar schon vor der ss epiliert hat, ist es nix, was für sie neu wäre.