bin so stolz endlich schuldenfrei!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von bluvvi12 05.03.11 - 08:20 Uhr

ich weiß gehört nicht hier her aber muss mal was los werden!!!

vor vielen jahren war ich mal in ner beziehung mit nem totalen idioten der mich in einen riesen schuldenberg getrieben hat (auf meinen namen bestellt, mietschulden gemacht,rechnungen versteckt usw). ich war jung und dumm.

schlußendlich stand ich mit bald 10.000 in den miesen. und jetzt nach jahren der harten arbeit und verzicht kam gestern der letzte brief an, das mit ner kleinen zahlung ich nun alles los bin.

ich habe nix verglichen oder so sondern alles fein abbezahlt!

und ich bin so stolz auf mich das ichs nun geschafft habe.

ab jetzt hab ich mein geld nur für mich, was für ein tolles gefühl.

das mußte ich mal dringend los werden! denn ich kanns keinem sagen da fast niemand davon weiß!

einen schönen tag euch!

Beitrag von amory 05.03.11 - 08:29 Uhr

Hallo du schuldenfreie!

ich gratuliere herzlich zu deiner schuldenfreiheit.
ich kenne das gefühl, ich habe vor 2 monaten endlich den ersten studienkredit abbezahlt und damit meine tilgungsrate um 50% halbiert....es fühlt sich so gut an!

ich habe mir im ersten monat von dem geld einfach etwas schönes für mich gekauft. etwas, dass ich nicht brauchte, aber das mir einfach gefiel (ein paar wunderschöne altlila stiefel;)
ich freue mich jeden tag, wenn ich sie sehe oder anziehe.

gönn dir auch was, du hast es dir verdient.

herzliche grüße, amory

Beitrag von kann ich mir vorstellen 05.03.11 - 13:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! #klee

Ich bin (hoffentlich) im Mai auch mit meiner Inolvenz fertig.

Mit meinem Ex hatte ich ein Geschäft eröffnet, eigentlich sollte man wissen ab wann es nicht mehr geht - aber anstatt die Notbremse zu ziehen hat er immer weitergemacht und Ware bestellt und Rechnungen, Mahnungen und Mahnbeischeide vom Gericht vor mir versteckt.

Irgendwann wurde ich stutzig und habe danach gesucht.....ich dachte mich haut es um.

Das Geschäft habe ich dann schließlich zugemacht,
Inso beantragt und mich scheiden lassen!

Ich frage mich heute noch wie ich so naiv sein konnte! #klatsch


Ich kann dir also deine Erleichterung gut nachempfinden. #winke




Beitrag von bluvvi12 06.03.11 - 08:11 Uhr

oh man das is ja noch schlimmer!!! wieviele schulden hattest du???

Beitrag von seelenspiegel 05.03.11 - 13:22 Uhr

Gratuliere......ist ernst gemeint !

Jetzt nur noch dem Typ von damals ein Ei an die Schiene nageln....oder sind mit der letzten Rate auch alle Gedanken an Rache "abbezahlt"?

Bin kein nachtragender Mensch, aber bei sowas....ich glaube ich würde mir was nettes einfallen lassen, wie die Grütze die er damals verbockt hat nachträglich noch zu kosten bekommt.

Beitrag von kampfemanze 05.03.11 - 21:38 Uhr

kuscheln ohne Ende...

Beitrag von bluvvi12 06.03.11 - 08:02 Uhr

nee rachegedanken habe ich immer noch. und der lässt mich nach all den jahren immer noch nicht in ruhe. habe schon zig mal meine handynummer gewechselt. er meinte ich soll die vergangenheit ruhen lassen und wir sollten befreundet bleiben. schon dafür könnte ich ihn mitm auto überfahren.

seine tochter heißt so wie ich mein kind immer nennen wollte, meine nicht;).

ich habe mich damals gerächt aber auf eine andere weise.

ich sehe es für mich als einen riesen lernprozess an. ich habe wertvollte erfahrungen gemacht wie das ich mich selbst aus der scheiße ziehen kann und wie belastbar ich eigentlich bin. nach seiner meinung war ich zu blöde geradeaus die straße lang zu laufen.

mein leben ist 1000 % besser als seines er hängt immer noch mit seinen schulden rum, hat ne nichtsnutzige frau und 2 kinder die er nicht aus eigener kraft ernähren kann, nen scheiß job wenn er überhaupt noch einen hat.ich habe karriere gemacht und werde wenn mein kind größer ist noch mal richtig druchstarten, meine leitente position ruht nur die nächsten jahre. mir ist das genugtuung genug. ich habe ohne ihn alles erreicht und er nix.

ich denke was schöneres kann es nicht geben oder?!??!

Beitrag von manavgat 05.03.11 - 13:27 Uhr

Das hast Du gut gemacht!


Hast Du per Anwältin geprüft, ob Du den Kerl in Regreß nehmen kannst. Immerhin hat er auf Deinen Namen bestellt usw., was Betrug ist.

Gruß

Manavgat

Beitrag von bluvvi12 06.03.11 - 08:10 Uhr

nein ich will meine ruhe von dem haben. er hat damals gemeint mich erpressen zu wollen. er hat die sachen auf meinen namen bestellt wie geschrieben, rechnungen versteckt und wollte MICH dann anzeigen wegen betrug. weil ich ja was bestellt hätte ohne möglichkeit die rechnungen zu bezahlen.

ich habs drauf ankommen lassen und er hat mich nicht angezeigt.

er wollte sogar besuchsrecht für unsere katze haben#winke. er hatte sich ne katze geholt die sehr auf mich bezogen war und als ich mich endlich getrennt hatte wollte er sie 1 mal wöchentlich sehen#ole.

dann durfte er die katze behalten und fertig.

er hat alles dran gesetzt das wir irgendwie in kontakt bleiben und ich bin sogar 900 km von zu hause weggezogen damit ich endlich ruhe bekommen habe.

ich lasse es auf sich beruhen das ärgert ihn am meisten....