Einnistungsblutung bei ES +7? Aber warum rapider Tempiabfall?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nemo2010 05.03.11 - 08:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute morgen 2 Tropfen frisches, hellrotes Blut am Klopapier. (habs als Schmierblutung ins ZB eingetragen???)
Kann das eine Einnistungsblutung sein? Hab hier schon davon gelesen.
Meine Tempi war gestern noch bei 37.1 und ist heute wieder bei 36.9????
Warum der Abfall. Heißt das die Mestruation kommt diesmal so früh?
Hatte noch gar keine richtige Hochlage #schock

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931401/567896

Danke für eure Meinungen.
Lg Nina #herzlich

Beitrag von aleeke 05.03.11 - 09:11 Uhr

Guten Morgen,

vielleicht ist es ein Östrogenabsacker?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=3016957

#winke

Beitrag von ceres86 05.03.11 - 09:54 Uhr

Stimme zu, sieht nach einem Östrogenabsacker aus. Tempi müsste morgen wieder steigen. Das hat nichts mit schwanger oder nichts zu tun. Kommt in beiden Fällen vor!
Viel#klee