Abnehmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 05.03.11 - 09:06 Uhr

Nochmal ich

ich habe während der SS 30 Kg zugenommen und hänge nun noch auf 20 fest. ich will so gerne abnehmen aber ich falle immer wieder zurück in den Heisshunger auf schoki oder was anderes süßes. Ich leide sehr denn meine Kniegelenke, mein Rücken und meine Hüfte sind so eine hohe Belastung nicht gewöhnt. Ich habe vor der SS 73 Kg gewogen. #schmoll

Wer kann mir Tips geben wie ich den inneren Schweinehund besiegen kann



LG Yasmin mit Navleen geb 01.02.2011 #verliebt

Beitrag von freno 05.03.11 - 09:11 Uhr

Hallo

Das kenne ich.

Ich war für eine Woche bei meiner Mutter und habe mit ihrer Hilfe abgenommen und mich am Riemen gerissen. Zuhause esse ich aber wieder aus frust etc.

Aber was bei mir ein bisschen hilft:

1. keine Süßigkeiten im Haus. Die anderen dürfen nicht in meiner Gegenwart essen.

2. viele Kaugummis. Wenn ich Heißhunger habe, dann schmeiß ich mir einen Kaugummi rein, damit ich das Gefühl habe etwas zu essen.

3. Viel raus gehen. Spazieren, mit Freunden...

Viel Glück

Freno

Beitrag von minchen32 05.03.11 - 09:15 Uhr

Ja das sind gute Ansätze mit dem Kaugummi und so, ich mach nur den Fehler ich gehe in den Laden und automatisch landen schoki und sowas im wagen, weil mein freund das auch gerne isst. Ich möchte so gerne endlich wieder abnehmen und keine Schmerzen mehr haben

Beitrag von minchen32 05.03.11 - 09:22 Uhr

Du hast seit der Geburt deiner Tochter schon 20 Kg abgebnommen???? #schock Wow ich bin einfach nur schockiert aber im positiven Sinne das ist ja ne Leistung. Hammer Respekt. Ich will auch. Wie sah dein Tag so aus???

Beitrag von mama-von-marie 05.03.11 - 09:28 Uhr

Mein Tag?

Sobald der Mops hier schläft häng ich auf dem Heimtrainer, verzichte
wie beschrieben auf Kohlenhydrate, esse nie Nudeln sondern täglich
Reis.

Ich frühstücke nie, deshalb erste Mahlzeit gegen 13Uhr -> Reis.
Zwischendurch Joghurt mit Leinsamen (gut für die Verdauung) und Obst.
Abends etwas Gemüse und Eiweiß.
Wenn Fleisch dann nur Pute/Hühnchen.

Trinke nichts anderes als Tee (natürlich ungesüßt).
Bei Hunger auf Schokolade und Co. gibts Traubenzucker.

LG

Beitrag von minchen32 05.03.11 - 09:30 Uhr

Also wirklich Respekt und wie lange hast du jetzt dafür gebraucht? Von der Geburt direkt an abgenommen oder erst etwas später??? Also bei uns ist es ja jetzt fast 5 Wochen her und nix runter eher wieder en Kg drauf :-[ Ich kann irgendwie schlecht verzichten vor allem wenn es mal wieder en stressiger Tag mit der Kleinen war dann brauche ich schoki oder so

Beitrag von mama-von-marie 05.03.11 - 09:32 Uhr

Seit Geburt, hatte aber auch Wasser eingelagert #augen

Wenn D nicht stillst versuch mal Brennesseltee & Ananas das entwässert nochmal.

Beitrag von minchen32 05.03.11 - 09:34 Uhr

Ja ich habe immer noch wasser nicht viel aber etwas ich merke dass in den Füßen. Ich werde es mal versuchen aber danke erstmal für die Tips.


LG

Beitrag von tragemama 05.03.11 - 09:39 Uhr

Ich kriegs mit Essen dauerhaft nicht gebacken und mach jetzt halt wieder Sport. Schwungstab- oder Yoga vor dem Fernseher, Schwimmen, Radfahren. Täglich.

Andrea

Beitrag von skbochum 05.03.11 - 10:35 Uhr

Hallo,

den Wunsch abzunehmen kann ich ja voll verstehen,
aber du hast doch erst vor knapp einem Monat entbunden.
Die 30 Kilo sind ja auch nicht in einem Monat entstanden ;-)

Mach langsam, still fleißig, zehn Kilo hast du ja schon runter:-)
Geh spazieren, um die Gelenke zu schonen geh schwimmen.
Weightwatcher online kann ich auch empfehlen, damit hab ich bei der ersten Schwangerschaft die Kilos wieder los bekommen.

Ansonsten nimm mal Tempo raus, vier Wochen nach Geburt hat hier keiner Startgewicht, wenn er 30 Kilo zugenommen hat (es sei denn es wäre nur Wasser gewesen :-p)

Alles Gute dir!

Beitrag von kaeferin 05.03.11 - 10:42 Uhr

Muß auch noch abnehmen und hab mir jetzt das Buch von Paul McKenny gekauft,total Klasse.Nur vier Regeln Essen wenn man Hunger hat,essen was man möchte und nicht was man muss,bewusst essen und jeden Bissen genießen und aufhören wenn man satt ist. Glaub mir es funktioniert.Ist alles super erklärt.Hat sich gelohnt es zu kaufen.

Beitrag von jessi_hh 05.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo Yasmin,

Deine Kleine ist doch noch so klein, da würde ich noch ein bißchen warten. In den ersten stressigen Wochen hätte ich niemals abnehmen können, da mußte es zur Belohnung schonmal einen Schokoriegel geben oder auf die Schnelle eine Pizza!

Mein Kleiner ist jetzt 3 Monate alt und ich gehe seit 3 Wochen zu den Weight Watchers. Alleine schaffe ich es nämlich nicht, meine Schweinehund zu überwinden!
Ich esse übrigens fast jeden Tag eine Kleinigkeit Süßes, damit ich keinen Heißhunger bekomme und habe dennoch schon 4,5 Kilo abgenommen!#huepf Jetzt fehlen nur noch 26 Kilo!;-)

Viel Erfolg,
Jessi, die die überflüssigen Kilos noch aus der traurigen Zeit des unerfüllten Kinderwunsches mitschleppt #aerger