erst 95% Junge dann 50/50???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bea-1001 05.03.11 - 09:40 Uhr

Huhu,

zu der Vorgeschichte! Ich habe bei 16+5 ein 95% Jungenouting bekommen sie meine VK. Nun hatte ich am DI einen Termin beim FA und sie meinte das sie jetzt gar nichts mehr sagen kann außer 50/50:-( Naja sie hat sich dann das Outingfotos aus 16+5 angeschaut und meinte da sagt sie noch immer 95 % Junge;-) Hatte ihr sowas schonmal das es erst ein Junge war und dann konnte man es nicht mehr sehen beim nächsten Ultraschall?


glg

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

ja sicher .Der Penis kann sich ja auch mal verstecken.Mach dir keine Sorgen,denn demnächst wird es mit Sicherheit wieder ein Bübchen sein.


Liebe Grüße

Beitrag von na-mi81 05.03.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

ich schließe mich der Vorrednerin an.
Ich hatte schon ziemlich früh bei 13+ irgendwas ein 75%iges Jungenouting.
Bei 15+5 meinte der Doc dann plötzlich dass er gar nichts sehen kann (auch 50/50) ABER bei 17+5 habe ich dann mein 100%iges Jungenouting bekommen :-)

Also keine Sorge, bleibt bestimmt ein Junge ;-)

Beitrag von bea-1001 05.03.11 - 09:56 Uhr

Danke für eure Antworten;-)

Hatte mich schon auf einen Jungen gefreut haben ja schon ein Mädchen;-) Natürlich ist es auch nicht schlimm wenn es ein Mädchen ist dann freuen wir uns auch ;-) Aber ein Pärchen ist schon toll;-)

Aber das Outingbild war für mich sehr eindeutig für euch auch oder?

glg

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 09:59 Uhr

Ja.
Der Penis ist zwar noch ganz klein,aber das ist normal.

Lg#liebdrueck

Beitrag von na-mi81 05.03.11 - 10:00 Uhr

Kann ich verstehen, ich hab mich jetzt auch auf einen Jungen eingestellt. Klar wäre ein Mädchen auch nicht schlimm, aber es ist eben schön wenn man weiß was es wird - finde ich :-)
Hab mir das Bild gerade angesehen, so ähnlich sieht meins auch aus :-)

Beitrag von jenna20 05.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo,

bei mir ist es momentan genauso...
Ich hatte beim Ersttrimester Screening ein 85 % Outing für einen Jungen. Und seitdem heisst es bei mir auch, eher ein Mädchen, zu 75 %, WEIL sie nix mehr sehen. :-( Baby hat Beine zusammengepresst. Deswegen sagen sie das.
Bin jetzt in der 23. Woche und hoffe, das wir irgendwann mal wieder einen Einblick auf das Heilige erhaschen können ;-) Haben auch schon ein Mädel und da wär ein Bub perfekt.....

LG
Jenna + #ei 23. Woche