Schleimpfropf weg und Wehen - gehts bald los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buprich81 05.03.11 - 09:56 Uhr

Guten morgen, ihr Lieben!

Habe seit letzter Nacht Wehen. Zuerst alle 5-6 min, dann alle 4 min. Die waren relativ schmerzhaft und ich musste sie veratmen. Seit ca. 1,5 Std. sind sie eher unregelmäßig und wieder schwächer, habe aber einen ständigen Druck nach unten. Der Schleimpfropf ging auch heute morgen mit einer braunen SB ab.

Meine Hebi meinte, wenn die Wehen wieder stärker werden und länger als 1 Std. bei einem Abstand von 5 min oder weniger Kommen, soll ich ins KH fahen. Es könnten aber genausogut nur Senkwehen gewesen sein.

Meine FÄ gestern bei der VU sagte mir, der MuMu sei noch fest geschlossen und der Kopf sitzt noch nicht fest im Becken.

Auf was kann ich mich denn einstellen? Gehts bald los oder eher doch noch falscher Alarm? #kratz

LG
buprich81 mit Babygirl (ET -12)

Beitrag von katrin_i 05.03.11 - 10:22 Uhr

Hallo,

gehe in die Badewanne.... werden die Wehen stärker sind es echte Wehen, gehen sie weg ist es nur Vorgeplänkel.....


Dir alles Gute!!!

Katrin
38 SSW

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 10:26 Uhr

Hallo,

du musst leider abwarten.Das gestern noch alles zu war heißt aber nicht,dass es nicht trotzdem losgeht.#liebdrueck

Liebe Grüße

Beitrag von lacky06 05.03.11 - 10:29 Uhr

Guten Morgen buprich

alles schon dargewesen, vormittags mumu fest verschlossen und abends waren es die glücklichten eltern der welt.

nichs ist unmöglich, oder das gegenteil. morgens mumu 2 cm offen und ist trotztdem 10 tage übertragen.

mach es so wie deine hebi es gesagt hat und höhre auf dein bauchgefühl und entspann dich. geh in die wanne. versuche ein buch zu lesen oder gehe mit deinem schatz etwas spatzieren.

ich wünsche dir viel glück und das ihr bald eurer würmchen im arm halten dürft.

liebe grüße und eine gute geburt wünscht claudi