Totale Erkältung,darf ich Wick VapoRub nehmen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rima09 05.03.11 - 10:24 Uhr

Guten morgen ihr,

ich hab mich total erkältet, keine stimme und total verstopfte Nase, der Husten ist gott sei dank noch nicht so schlimm.

Wollte mal wissen ob ihr irgendwas wisst, was ich machen kann?! Mein Freund war gestern extra für mich in der Apotheke und hat mir Wick VapoRub geholt, hat die Apothekerin gefragt ob ich das nehmen darf, sie sagte das da jetzt nichts steht, das ichs nicht nehmen kann, und halt nur auf den Rücken schmieren soll. Zur vorsicht soll ich am Montag meine Frauenärztin fragen, aber wenn dann brauch ich es ja jetzt und nicht erst am Montag :-( .

Wisst ihr vllt ob ich das nhemen kann und was ich noch gegen die Erkältung machen kann und hat das auswirkungen auf das Baby?

lg Mandy + Krümel 14.SSW

Beitrag von jenna20 05.03.11 - 10:28 Uhr

Hallo,

mein FA sagte, ich könne es nehmen. Habs aber nicht gemacht.
Hab mich an homöopatische Sachen gehalten. Sinupret, Nasenspray, Tonsipret....

Gute Besserung....

LG
Jenna + #ei 23. Woche

Beitrag von hexe12-17 05.03.11 - 10:29 Uhr

Hi

bin auch in der 14 SSW und immer wieder erkältet. Also ich darf so was vom FA nicht nehmen. Ich inhaliere mit Salzwasser 2x am Tag, trinke husten und bronchialtee und ingwertee. Nehme zwiebelsud zu mir und mache kartoffelwickel.
In der Apotheke gibt es eine creme/salbe mit thymian die man auch babys gibt wenn sie erkältet sind. Denke das wäre dann eventl. noch was.

Ich greife da echt lieber auf hausmittel zurück. Wenn der husten stärker wird kannst auch noch nen Schmalzwickel machen.

Gute Besserung von der anderen kranken #winke

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 10:30 Uhr

Hallo,
Wick Vapo Rup solltest du nicht nehmen wegen bestimmter Zusatzsstoffe.Von Erkältungsbädern solltest du aus diesem Grund auch die Finger lassen.
Entweder du lässt dir eine spezielle Salbe anfertigen-zum einreiben,und inhalieren-,oder du musst das ganze warm eingepackt und mit viel leckerem Tee im Bett ausstehen.

Gute Besserung!#blume

Beitrag von katrin_i 05.03.11 - 10:30 Uhr

Hallo,

du darfst Nasentropfen für Kleinkinder nehmen und auch Wick vaporup :-)
Ansosten geht auch sowas wie Prospan Hustensaft.

Was aber echt super gut ist, ist eine Rotlichtlampe für Deine Nase und eine Nasendusche mit Emser Salz...

Ich wünsche Dir gute Besserung...

Katrin
38 SSW

Beitrag von jenny.05 05.03.11 - 10:34 Uhr

Hi.

Das weiß ich auch nicht genau bin mit sowas aber auch sehr vorsichtig.

Wo ich erkältet war hab ich heiß Zitrone getrunken.

Es soll wohl Ingwer helfen hat ne Freundin auch genommen und hat ihr geholfen. Ein Teel. gemahlener Ingwer mit Honig vermischen und einnehmen oder noch heißes Wasser drüber gießen und trinken schmeckt nicht so gut aber soll helfen.

LG

Beitrag von cafetasse 05.03.11 - 10:38 Uhr

meine gyn hat mir bei meiner grippe gesagt das ich grundsätzlich die mittel nehmen darf die für kleinkinder geeignet sind...

mucosolvan hustensaft z.b.

Beitrag von debbie-fee1901 05.03.11 - 10:49 Uhr

Hallo, mein arzt hat mir damals in der SS Globulis D6 oder D10 gegeben und das nehme ich in der stillzeit auch bei Erkältung.

Mir hat das und Nasenspray geholfen.
Ich würde so weit es geht in der SS keine Medis nehmen. Nur Paracetamol als shmerzmittel.

Sicher ist sicher.

Lg Debbie