Der Name, mein Mann, ich... aaaahhhh (lang)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mianadine2008 05.03.11 - 11:03 Uhr

ich bin am verzweifeln...

Guten Morgen zusammen,

ich weiß gerade nicht was ich machen soll.
Eigentlich hatten wir uns auf einen Namen geeinigt.
ALIA MALIN
Dazu muss ich sagen, dass mein Mann gerne eine Alia bzw. eine Alina hätte und ich eine Malin, aufgrund seines Argumentes dass man Malin aber auf verschiedene Weise aussprechen kann und das für das Kind bestimmt nicht schön ist wenn einer "Maliiiin" sagt und der nächste "Maalin" hab ich mich einverstanden erklärt Malin als 2ten Namen zu nehmen.

War aber von Anfang an nicht ganz sicher ob mir Alia wirklich zu 100% gefällt, auch weil unsere "Große" Mia heißt und sich das ganz schön ähnlich anhört... Hab mich aber irgendwie überreden lassen und es war eigentlich auch ok für mich,... dachte ich zumindest...

Bis ich letzte Nacht diesen Traum hatte:
Und zwar habe ich geträumt das alle meine Tochter nur noch ALI nennen und das war der Horror für mich!

Ich habe meinem Mann davon erzählt und ihm gesagt das ich doch lieber möchte das sie MALIN ALIA heißt oder wir uns einen ganz anderen Namen überlegen müssen! Was soll ich sagen, mein Mann ist fast ausgerastet, er hällt das für total bescheuert und ist auch nicht bereit darüber zu diskutieren...

Und jetzt bin ich total verzweifelt und hätte wirklich gerne Eure Meinung dazu gehört!
Was sagt Ihr zu den Namen?
Ist meine Reaktion auf den Traum wirklich bescheuert?
Habt ihr vielleicht noch andere Namensvorschläge für mich? (Bitte kurze Namen)

Entschuldigt bitte das ganze #bla, aber ich musste das jetzt los werden!

LG Mianadine



Beitrag von cucina3 05.03.11 - 11:18 Uhr

Sorry - ich mag keinen der beiden Namen.
Aber sicherlich werdet ihr Euch noch einig.
Finde dass Malin/Alia MIA viel zu ähnlich sind.

Alles Gute und immer die Ruhe.....

Beitrag von jujo79 05.03.11 - 11:26 Uhr

Hallo!
Ist natürlich schwierig, wenn ihr eigentlich schon eine Entscheidung getroffen habt. Und Männer sind ja meist´nicht ganz so diskutierfreudig ;-).
Alia und Malin wären mir beide zu ähnlich Mia. Und am fairsten wäre es wohl eh, jetzt beide Namen zu verwerfen und ganz neu zu überlegen.
Mir fallen diese kurzen Namen ein:
Ella
Jella
Emma
Neele/a
Lucie/Lucy
Lotta
Lilja
Lenja
Ida
Jana
Laura
Nina
Lene/Leni
Lena
Cara
Linn/Lynn
Liv

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von cassopia 05.03.11 - 12:54 Uhr

Also, ich dachte zuerst als ich den Namen Malin gelesen habe an einen Jungen und wunderte mich, warum davor noch Alia steht....sorry, kannte den Namen nicht.

Ich persönlich finde, dass Alina besser zu Mia passt. Alia ist doch zu ähnlich.

Und zum Thema Ali. Ich heiße Alicja und werde selber von Freunden Ali gerufen. Mir hat es nie was ausgemacht. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf eine katholische Schule ging und nicht wusste, dass Ali ein muslimischer Jungenname ist. Und später war es mir egal und sogar muslimische Freundinnen haben mich Ali gerufen...einfach, weil es zu mir passte. Ich kenne sogar eine Alexandra, die Ali gerufen wird. Ich finde dass es da schlimmeres gibt: Fabian - Pavian, Dennis - Penis (naja, das funktioniert mit der polnischen Aussprache besser :-p)

Gruß von de Ali ;-)

Beitrag von winterengel 05.03.11 - 12:55 Uhr

Hallo #winke !

Also ich finde Malin toll #schein !!

Liebe Grüße, Malin ;-) (allerdings die schwedische Variante, mit Kringel

über dem "a")

Beitrag von niki1412 05.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo!

Also mir ist auch das doppelte ALI aufgefallen - noch bevor ich davon las dass Du das geträumt hast! Wenn Ihr nicht komplett neu suchen möchtet, vielleicht wären folgende Abwandlungen etwas:

Mailin/Maylin
Malina
Melina
Marla
Alicia/Alisha

Ich würde wahrscheinlich komplett auf die -ia Endung verzichten wenn die Schwester Mia heißt. Alina ist doch auch hübsch! Mia & Alina finde ich schön als Geschwisterkombi. Bei Alia fehlt mir irgendwo auch ein Buchstabe... ich weiß auch nicht.... oder Alisa? Oder Annina?

Alles Gute und viel Erfolg!

LG Niki mit Helena #blume und #klee 37.SSW

Beitrag von kaeseschnitte 05.03.11 - 15:43 Uhr

mir gefällt zwar malin viel besser als alia, aber eigentlich sind beide namen viel zu ähnlich wie mia. vor allem alia. ruf mal "MIIIIIAAAA! AAAALIIIIIAAAA!". ist ein wenig wie tick, trick und track.
ich finde die variante mit beiden namen streichen und was ganz anderes suchen auch fair.
grüsse
ks

Beitrag von hael 06.03.11 - 00:25 Uhr

ich finde Mia und Alia nicht ähnlich...aber Alia erinnert mich an Alien. Sorry...finde ich furchtbar! Wird das Kind bestimmt auch mal daran erinnert...klar, so was gibt mit allen vornamen, aber alia und alien liegen echt nahe. Darüber hinaus, wenn man es googelt, gibt es mehrere Marken, die Alia heißen. Kling für mich irgendwie auch nach Marke. Ali als Spitzname, kann ich mir bei einer Alia gut vorstellen....spätestens in der Schule wird es jemanden einfallen ;-)

Wenn ihr kürze Vornamen sucht, wäre es mit Ella, Ida, Lia, Leah, Anna, Emma? Ich finde übrigens, dass Malin zu kurz für einen kurzen 1. oder 2. Vorname ist...mir persönlich gefällt es besser, wenn der 1. kurze Vorname eine 3 Silbrigen 2. Vorname hat oder umgekehrt.

LG,

Leah

Beitrag von leana-alissa 06.03.11 - 19:51 Uhr

Huhu Mianadine,

lach... meine Große heißt Alissa und sie wurde auch nicht Ali genannt, obwohl das meine Befürchtung war... . Sie wird gar nicht abgekürzt und Alia wird bestimmt auch nicht abgekürzt werden. Allerdings: Ist Alia nicht ein türkischer Name? Mir gefällt er aber sehr gut und besser wie Malin, da ich dort nicht wüsste, wie er nun ausgesprochen wird...

Lieben Gruß und ja: Die Namensfrage ist immer total schwer.... Wir wissen es auch wieder nicht :-)

LG,l Silvia