Lamm Fleisch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von littleprincess2010 05.03.11 - 11:45 Uhr


Hallo Zusammen#winke

Hab mal eine bezüglisch fleisch. Habe meiner Tochter (10 Monate) bis jetzt Rind, Hühnchen, Pute und Kalb gegeben. Würde jetzt gerne auch Lamm probieren #mampf

Spricht da irgendwas dagen, wie z. b Fisch den man das erste Lebensjahr nicht geben sollte, da er Allergiefördernd ist

LG

Beitrag von incredible-baby1979 05.03.11 - 12:12 Uhr

Hallo,

m. M. nach spricht nichts gg. Lammfleisch, da es sehr eisenreich ist (dunkle Fleischsorten enthalten viel davon).

LG,
incredible mit Julian (23 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von miau2 05.03.11 - 12:49 Uhr

Hi,
auch gegen Fisch spricht nicht wirklich etwas, wenn man keine familiäre Vorbelastung mitbringt. Das Vermeiden allergener Lebensmittel ist nicht das, was aktuell empfohlen wird (wobei sich das natürlich irgendwann auch wieder ändern kann...). heute wird eher gesagt, dass eher das Vermeiden von "Allergieauslösern" gerade zum Entstehen von Allergien beiträgt.

Probier es aus, Lamm hat ja einen recht kräftigen Geschmack - mein Kleiner hat es geliebt (und isst es heute noch gerne).

Viele Grüße
miau2

Beitrag von rmwib 05.03.11 - 12:57 Uhr

Wer hat Dir denn das mit dem Fisch erzählt? So ein Quatsch #rofl

Beitrag von leboat 05.03.11 - 13:43 Uhr

Hallo,
hab auch schon Lamm gegeben und es hat ihr geschmeckt.
Fisch gibts hier auch,wir fahren hier auch eher :alles je früher desto besser in puncto allergierauslöser.Aber das muss jeder selbst entscheiden und es richtet sich auch nach fam.Vorbelastung.
LG