Brauch mal Eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 05.03.11 - 12:29 Uhr

Hey Mädels,

es geht nicht um mich, sondern um meine beste Freundin.

Sie hat seit gut 1 Woche extrem pralle Brüste und eine weißliche Flüssigkeit sondert sich auch ab. Appetit ist auch super gut, Müdigkeit, also alles Dinge, die für eine SS deuten. Gestern war sie beim FA. Leider konnte sie nicht länger warten, da sie noch ihren Sohn von der Schule abholen musste.
Sie hat dort aber noch Urin abgegeben und als sie auf der Toilette war, ist ein Klumpen Blut abgegangen. Also hat sie den Becher wieder ausgekippt, weil sie dachte, ihre Tage kommen. Doch nun hat sie kein bis nur wenig Blut und wenn, auch hellrot.
NMT hat sie heute. Ich hatte noch CB mit WB liegen und haben dann gestern getestet, nicht schwanger. Bereits am 02. und 03.03. hat sie mit nem 10er auch negativ getestet....
Das komische an der Sache, rein vom Zeitpunkt her, kann sie gar nicht schwanger geworden sein.

Daten: 05.02. Mensbeginn (ZK 28 Tage)
ES vorauss. 19.2.
#sex am 14.02.

Jetzt ist guter Rat teuer, denn sie weiß gar nicht, was sie jetzt davon halten soll - ich übrigens auch nicht mehr!

Was meint ihr dazu?

LG

Nici

Beitrag von majleen 05.03.11 - 12:35 Uhr

Na ja, wenn 3SST nicht schwanger anzeigen, würde ich das glauben. Die 2ZH ist zwischen 12 und 16 Tagen. Der ES kann sich verschoben haben. Und dann kommt die Mens eben ein bisschen später.

Beitrag von ennovyb 05.03.11 - 12:35 Uhr

Wieso könnte sie nicht schwanger geworden sein. Habt ihr eine sichere Ansage dass der ES am 19.2. war?? Er kann doch genausogut früher gewesen sein und Samenzelle halten sich bis zu 72 Std. im weiblichen Körper! Also ...
Sie kann nur abwarten, mehr nicht. Und dann nochmal zum FA gehen.
Habt ihr mit Morgenurin getestet??

Beitrag von nicita11 05.03.11 - 12:41 Uhr

Die beiden 10er waren Morgenurin und der CB war gestern nachmittag!

Ja, dann muss sie abwarten, bleibt ihr wohl nichts anderes übrig!!!

#schwitz#schwitz#schwitz