Bauchhöhlenschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von seebaby 05.03.11 - 13:16 Uhr

Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrung mit einer Bauchhöhlenschwangerschaft?

War die letzten Tage im KH, musste mich operieren lassen, da sich das Ei an der Gebärmutterwand festgesetzt hatte. (Außerhalb des Eileiters)

Kann es nun evtl. doch Vernarbungen am Eileiter geben oder müssen die Ärzte da gar nicht an den Eileiter?
Der Arzt hat gesagt, dass alles in Ordnung sei aber ob er nun nicht doch irgendwie am Eileiter war, weiß ich nicht genau.
Werde den OP Bericht erst nächste Woche mit meiner FÄ besprechen.

Habt Ihr da Erfahrungen?
Danke.

Beitrag von paul09 05.03.11 - 15:16 Uhr

Sorry, leider habe ich keine Erfahrungen damit, aber wenn dein Dok. sagt, dass alles in Ordnung ist, würde ich das erstmal so hinnehmen und beruhigt sein.

Ich hoffe dass du noch die ein oder andere Antwort erhälst.

Alles Gute!

Beitrag von seebaby 05.03.11 - 15:18 Uhr

Vielen Dank!