Fährt jemand von euch einen Opel Astra Kombi...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von widderbaby86 05.03.11 - 13:25 Uhr

... und kann mir sagen, wie hoch der ungefähr mit steuern und der Versicherung liegt und wieviel PS eure haben und ob sie als Familienauto wirklich tauglich sind??

Danke euch!!

Beitrag von mariju 05.03.11 - 13:38 Uhr

Die selbe Frage haben wir uns vor 3 Wochen auch gestellt. Wir sind den Astra Probe gefahren und haben unseren Kiwa auch eingepackt und haben uns gegen den Astra und für den Vectra Kombi entschieden.
Der ist halt größer, wir wollen im Sommer an Nr. 2 arbeiten und dann wäre Kinderwagen und Buggy dabei, dann ist aber im Astra kein Platz mehr für sonst was. Für ein Kind wäre mir der wirklich ausreichend gewesen.

Wir haben uns für einen Diesel entschieden mit 150 PS, der Astra hatte 105 auch als Diesel und ich fand die beim Astra ausreichend, der Vectra braucht aber die PS Zahl mehr.
Der Diesel musste es bei uns sein da ich ja irgendwann wieder arbeiten gehe und eine Strecke von täglich 150km habe. Steuern weiß ich noch nicht, aber Versicherung bezahlen wir (BIT = sehr teuer) ca. 800€ vollkastko bei 35%. Der Astra hätte jährlich etwa 150€ weniger gekostet.

Liebe Grüße

Beitrag von emmy06 05.03.11 - 15:03 Uhr

opel astra caravan h
1,7l diesel 101ps

steuer etwa 280€ im jahr
versicherung im beamtentarif, vollkasko mit sf- klasse etwa bei 55/60% sind es im jahr keine 470€

wir haben 2 kinder und waren gerade erst mit dem auto im urlaub ;-) ich möchte ihn nicht missen ...



lg

Beitrag von mauz87 05.03.11 - 17:33 Uhr

Nen Kombi bzw Cravan finde Ich sehr geeignet für eine Familie wir sind nun 4 Köpfig und fahren einen.

Allerdings einen alten Astra F Caravan.Dieser ist noch hoch in den Steuern knapp 300€ und Versicherung kostet je nachdem wie hoch Du mit deinen Prozenten liegst!


Ansonsten erkundige dich wegen der Versicherung direkt bei der Versichreung dort sagt man es dir auf den Cent genau.

lG