Vor nmt positiv getestet???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flonni 05.03.11 - 13:28 Uhr

Hallo ihr Lieben...


Hatte vor kurzem einen Live test gemacht der auch positiv war :)
Freitag war ich dann beim Frauenarzt und auf dem Us war nichts zu sehen ausser eine hoch aufgebaute Schleimhaut...
Naja eig wäre meine Mens erst nächste Woche dran.
also ist es wahrscheinlich noch zu früh um was zu sehen...

Jetzt hab ich so wahnsinnige Angst das meine Mens doch noch kommt und alles wieder vorbei ist :(

hat jemand von euch vor nmt positiv getestet und alles ist gut gegangen??
oder hat dann seine mens bekommen???

lg

Beitrag von beylana 05.03.11 - 13:31 Uhr

wann genau wäre denn die Mens dran?

und wann nach dem ES war denn der Test positiv? Welchen hast du benutzt?

LG #blume

Beitrag von flonni 05.03.11 - 13:34 Uhr

Das ist bei mir nen bissel komisch..
Meine letzte mens hatte ich am 11.1
im februar hab ich meine mens nicht bekommen und 2 tage nach nmt negativ getestet ..

meine pille nehm ich schon die ganze zeit nicht mehr...
Naja und jetzt hab ich letzten mittwoch einen test gemacht weil ichs i-wie im gevfühl hatte...und schwupps war der positiv..

und wenn ich nach meinem 28 tage zyklus gehe dann wären montag meine tage wieder dran..
deswegen denk ich auch konnte man auf dem us noch nichts sehen ausser die hoch aufgebaute schleimhaut...

Beitrag von beylana 05.03.11 - 13:40 Uhr

würde dir empfehlen nochmal zu testen, Montag oder Dienstag mit Morgenurin

ich denke du hast viieeel zu früh getestet und bist viiieeel zu früh zum Frauenarzt gegangen :-)

Viel Glück #klee

Beitrag von flonni 05.03.11 - 13:41 Uhr

ich muss montag früh eh zum frauenarzt :)
ich hoffe alles wird gut :(


vielen dank :)

Beitrag von shavia 05.03.11 - 13:32 Uhr

hmmmm leider kam dann meistens die Mens!
Warum hast du denn so früh getestet?
Ist doch immer besser etwas zu warten!
Mach doch einfach nochmal einen wenn bei NMT+2 Oder geh dann zum Doc da ist der Test dann Kostenlos

Trotzdem Viel Glück

Beitrag von flonni 05.03.11 - 13:40 Uhr

weil ich durch meine letzte periode am 11.1 einfach durcheiander war und dahcte das ich schon viel weiter bin...

muss montag eh wieder zum arzt !!!

danke und liebe grüße :)

Beitrag von carlina-12 05.03.11 - 13:54 Uhr

Ich habe im Dezenber 10 vor MNT positiv getestet, ich glaube 4 Tage vorher. Mit einem 10er Test. Wir sind nach Kuba einen Tag später in Urlaub. Im Urlaub habe ich genau am MNT wieder getestet und war wieder positiv. Ich hatte dann erst einen Termin beim FA als ich in der 7. oder 8. SSW war, damit man auch was sehen kann.
Jetzt bin ich in der 15.SSW, soweit ist alles bei mir gutgegangen.

Ich weiß man soll nicht vor MNT einen Test machen, weil .....
aber ich wollte es gerade wegen unserem Urlaub wissen....

LG Carmen

Beitrag von flonni 05.03.11 - 13:57 Uhr

und war dein Test schwach positiv ???

Beitrag von carlina-12 05.03.11 - 14:03 Uhr

in meiner VK sind beide Tests. Der este war ganz schwach pos., der zweite deutlich pos. Der Test ist von dm - Pre Sense - habe darauf geachtet dass es ein 10er ist.

Beitrag von flonni 05.03.11 - 14:08 Uhr

ok danke...

hast du keine angst gehabt das es noch abgehen kann mit der Mens????
Ich werd fast wahnsinnig vor angst :(

Beitrag von carlina-12 05.03.11 - 14:17 Uhr

als mein Mann und ich den deutlicherer Test sahen, war die Freude groß!

Die Angst war dennoch da, ich hatte 6 Wochen zuvor eine FG in der 9.SSW.

Es war uns ungeheuer, dass es so schnell wieder geklappt hatte. Wir waren mit unserer Freude sehr zurückhaltend - bis dann jetzt die 12. Woche um war und die Nackenfaltenmessung gut ausgefallen ist.

Es ist eben immer alles offen in der ersten Zeit! ich habe ständig daran gedacht was passieren kann, aber man (frau) kann es eben nicht beeinflussen.

Viel Glück#klee

Beitrag von kleene-fee 05.03.11 - 14:14 Uhr

ich hab positiv getestet vor nmt und bin nun in der 8SSW

Beitrag von flonni 05.03.11 - 14:38 Uhr

hattest du vor nmt anzeichen???

Beitrag von kuschelmama22 05.03.11 - 14:17 Uhr

Hallo,
Ich habe an ES+11 positiv getestet und hatte genau am NMT eine leichte Blutung bekommen,dachte da sch**** das war es nun,aber zum glück war es nur eine Phantomblutung und nun bin ich schon in der 19.SSW mit unserem Kullerkeks.

Mach dir keine Sorgen,wird schon alles gut gehen.

Lg Jessy

Beitrag von rosamondenkind 05.03.11 - 15:01 Uhr

genau deswegen vergibt meine gyn keine termine vor der 7. woche, eben weil man vorher nix sieht.
da macht man sich doch nur verrückt und hat nix halbes und nix ganzen...

warten ist jetzt angesagt... und beim nächsten mal,falls es noch mal so weit kommt, nicht gleich nach nem positiven test zum doc rennen.
versteh nicht,warum das hier soooo viele mädels machen und dann dolle enttäuscht sind und schiss haben.

alles,alles liebe für dich...

gruss,claudi

Beitrag von flonni 05.03.11 - 15:02 Uhr

huhu ...

ich habs gemacht weil meine letzte mens am 11.1 war und ich der meinung war ich wäre schon viel weiter...


danke


lg

Beitrag von unicorn1984 05.03.11 - 17:20 Uhr

letzte Mens 21.1. Eisprung 20.02 NMT 07.03. heute positiv getestet.

Da mein Mann in der Woche vom NMT an nicht bei uns ist wollte ich eh am WE testen ich hoffe es geht alles gut.

Beitrag von lucky7even 05.03.11 - 17:35 Uhr

mal so mal so, ich hab im nov 10 2tage vor nmt pos getestet und dann kam die men 3 tage zu spät, im nov 10 bei ES+9 hab ich pos getestet und bin nun ende 18ssw, also geht alles.
ich hoffe es geht alle sgut!