"Ich hasse mein Leben"

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von soootraurig 05.03.11 - 14:52 Uhr

Hallo,
mein Freund hat eben im Streit zu mir gesagt, dass er sein Leben hasst!
Ich bin so traurig darüber. Wir wollen nächsten Monat heiraten und im Sommer bekommen wir unser erstes Baby und mein Freund sagt so was.
Ich muss sagen, dass er momentan sehr angespannt ist, weil er sehr unzufrieden in seinem Job ist, ausserdem ist der Job sehr anstrengend. Desweiteren renovieren und sanieren wir nun schon seit einem Jahr in Eigenregie unser Haus. Dort sind wir in den letzten Zügen.
Doch ich finde, das entschuldigt seine Aussage nicht.
Ich fühle mich als Ursache und fühle mich gerade so allein.

Beitrag von metalmom 05.03.11 - 15:16 Uhr

Hast Du Dein Leben noch nie gehasst?
Ich schon.
Manchmal kotzt mich alles an, egal ich gerade mache. Alles ätzend, alles frustrierend, alles Mist.
Dein Freund hat jede Menge Stress am Hals, daher würde ich die Aussage nicht so ernst nehmen und erst recht nicht eure ganzen Pläne in Frage stellen. Muss es denn sein, dass Du ihm jetzt auch noch die Hölle heiß machst, weil er den Spruch rausgehauen hat? Ich würde Trost und Zuspruch in der Situation angebrachter finden.
LG,
Sandra

Beitrag von hinterwaeldlerin09 05.03.11 - 15:20 Uhr

Hi,

ich finde, du steigerst dich da in etwas rein.

Wie du schon schreibst:

Ich fühle mich als Ursache...eben, du ziehst dir den Schuh an. Er hat dir keine Vorwürfe gemacht. Und du zählst noch all die Streßfaktoren auf, die ihn belasten.

Statt ihm ungerechtfertigte Vorwürfe zu machen und Dich in den Mittelpunkt seiner Probleme zu stellen, solltest du ihm Trost und ein offenes Ohr zum Abkotzen SEINER Probleme anbieten.

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von mellibaby 05.03.11 - 16:09 Uhr

och gott...was ich immer alles sage wenn ich mit meinem partner streite.

ich hab z.b auch schon gesagt ich hasse mein leben, ich zieh hier aus usw. deswegen macht sich mein partner und meine tochter auch keinen kopf.

ich hab auch viel zu viel um die ohren und es wird mir zuviel. dann lass ich meine wut raus und dann gehts wieder besser.

warum muss man alles auf sich beziehen? versuch doch 1 dich in deinen mann hineinzuversetzten.

lg melli

Beitrag von pcp 05.03.11 - 16:23 Uhr

Warum fühlst Du Dich als Ursache? Bist Du etwa die Ursache oder ist ihm schlicht und ergreifend einfach mal alles zuviel geworden?

Wenn letzteres der Fall ist solltest Du das als Hilfeschrei ansehen. Dann gibt es auch nichts zu "entschuldigen". Dann sind eher Motivation und Unterstützung deinerseits vonnöten.

lg

Beitrag von coffeefreak 05.03.11 - 16:54 Uhr

Deinem Freund geht es momentan sehr schlecht, wie du auch selbst bemerkst.

Er ist angespannt, sein Job ist nicht grade rosig und ihr seid am Dauerrenovieren, das belastet und stresst.

Klar dass man dann auch mal sagt, "ich hasse mein Leben", besonders IM STREIT!!

Zudem bemerkst du weiter, du fühlst dich als Ursache für seine Aussage. Dann TU was dagegen!
Hilf ihm, steh ihm zur Seite, sorge dafür, dass du dich nicht mehr als Ursache für solche Aussagen fühlst.
Gib ihm Kraft, sei für ihn da!

Mein Gott, jeder hat Tiefs im Leben, wo einen alles ankotzt, aber dann HILF ihm doch!!

Beitrag von curly80 06.03.11 - 21:03 Uhr


gehts dir heut besser??

ich kann dich schon verstehen das dich diese Aussage kränkt weil du denkst es hat auch mit dir was zu tun.

Es scheint grad alles etwas zu viel und angespannt zu sein bei euch...

- bevorstehende Hochzeit
- eine erste Schwangerschaft
- Renovierungsstress
- Unruhe im Job

da kommt ja echt viel zusammen. In einer Schwangerschaft is man sowieso noch hochsensibel und fühlt sich leicht verletzt oder allein.
Sieh es als Herausforderung an... es wird wieder aufwärts gehn wenn diese Hürden genommen sind ... dann kehrt sicher wieder ein anderer Alltag ein.

fühl dich von mir #liebdrueck