frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 111kerstin123 05.03.11 - 15:18 Uhr

huhu


sagt mal meine arme und hände sind die nacht eingeschlafen kennt ihr das?das hatte ich noch nie.gestern hatte ich übeles ziehen im bauch und rücken,als würde der bauch an den seiten reissen... .abe rist wohl alles normal was?

Beitrag von terryboot 05.03.11 - 15:20 Uhr

das einschlafen könnte ein zeichen von wasser sein aber da du erst 16.ssw ist das doch etwas früh dafür #kratz

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

das kribbeln in den Händen könnte ein beginnendes Karpaltunnelsyndrom sein.

Das mit dem reißen müsstest du mal genauer beschreiben..
Hast du das Gefühl auf der Haut,oder spürst du es als Schmerz in dir drin?

Liebe Grüße

Beitrag von 111kerstin123 05.03.11 - 15:35 Uhr

ist wie ein ziehen auf den seiten gewesen und beim laufen tat es sau weh im bauch hatte mega mühe zu stehen.jeden tag ist was anderes.dieses sydrom.....ist was

Beitrag von erdbeerschnittchen 05.03.11 - 15:38 Uhr

Dann wird es sich höchst wahrscheinlich um deine Mutterbänder handeln.
Dagegen hilft z.B die Einnahme von Magnesium.
Ich kann die Magnesium Verla Dragees empfehlen.Die bekommst du in der Apotheke ohne Rezept.

Über das Syndrom kannst du alles Wissenswerte hier nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Karpaltunnelsyndrom

Liebe Grüße

Beitrag von rave79 05.03.11 - 17:10 Uhr

Tja, das geht mir fast jede Nacht so, seit ich schwanger bin.
Kannte das vorher auch nicht.
Das Schlafen ist für mich sowieso zum Problem geworden.
Abend todmüde, nachts um 3 Uhr wach und kann nicht mehr einschlafen.
Aber das alles vergeht wieder!! :-)

Schöne Grüße

Regina