Abkürzung MU-PA - vielleicht auch Hebi Gabi?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ellewoods 05.03.11 - 16:48 Uhr

Hallo Zusammen,

dachte eigentlich, ich kenne mich einigermassen aus.
Nun habe ich aber doch gestern eine Abkürzung eingetragen bekommen, die ich nicht verstehe (hab' es erst nach Verlassen der Praxis genau angeschaut)

SL (Schädellage?) Ia, 2x NSC?

Für Hinweise wäre ich dankbar.

VG, ellewoods

Beitrag von hexe12-17 05.03.11 - 16:50 Uhr

Hi

schau mal ob du da fündig wirst. Meine das SL - Seitenlage des Babys bedeutet. Rest kann ich dir leider nicht helfen.

http://www.code-knacker.de/mutterpass.htm

LG Hexe12-17

Beitrag von maxis-mami 05.03.11 - 19:08 Uhr

SL = Schädellage (ist auch in dem Link so definiert) ;-)

Beitrag von malso.malso 05.03.11 - 16:51 Uhr

Schädellage, Ia heißt Rücken links/vorne, 2xNS(vielleicht eher U als C?) dann wäre das 2mal Nabelschnurumschlingung.

Beitrag von ellewoods 05.03.11 - 20:19 Uhr

Nabelschnurumschlingung klingt jetzt aber nicht sehr gut.
Der Arzt hatte das bei der Untersuchung nicht erwähnt.
Ist das ein Anlass zur Sorge bzw. kann sich der Befund auch wieder ändern?

Danke und Grüße,
ellewoods