Autositz mit 14,6 kg

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mposchim 05.03.11 - 16:51 Uhr

Hallo zusammen!

Meine Große ist jetzt 2 1/2 und wiegt 14,6 kg. Sie hat den Maxi Cosi Priorifix und wir sind sehr zufrieden damit. Nun wird es für unsere Jüngste (15 Monate) langsam Zeit, einen neuen Autositz zu besorgen, da sie bald mit dem Kopf an dem oberen Rand des Maxi Cosi Cabrio angelangt ist. Wir überlegen nun, die Kleine in den Sitz der Großen zu setzen und für sie einen neuen Sitz zu kaufen. Wir sind uns aber nicht schlüssig, ob das sinnvoll ist. Bei den Sitzen ab 15 kg werden sie ja mit dem Dreipunktgurt befestigt und wir wissen nicht, ob das für unsere Große schon das Richtige ist. Nun überlegen wir, ob es besser wäre, einen Sitz zu kaufen, der die Gewichtsklasse von 9-36kg abdeckt, da die vorigen Sitze mit Fünfpunktgurt ja eigentlich bis ca. 18 kg genutzt werden.

Meine Frage: Hat jemand von Euch einen Autositz, der von 9-36 kg genutzt werden kann? Wenn ja welchen und seid Ihr zufrieden damit? Oder an die Mehrfachmamas, deren Kinder ebenfalls nicht weit auseinander sind: wie habt Ihr das gehandhabt?

LG, mposchim

Beitrag von susasummer 05.03.11 - 16:56 Uhr

Aufgrund des Alters würde ich einen bis 36kg mit Fangkörper nehmen.
lg Julia

Beitrag von germany 05.03.11 - 17:04 Uhr

Hallo,

also das Gewicht ist ja jetzt nicht soooo entscheidend beim Kindersitz Kauf. Der nächste Sitz muss her, wenn der Kopf rüber guckt und da machen dann die paargramm ja nix aus.

Kritisch find ich auch eher das mit dem Dreipunktgurt.

Wir haben den Maxi Cosi Rodi sps ( http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/images/full/804707_1.jpg ) und sind sehr zufrieden damit, aber unser Sohn ist schon 6 jahre alt, deswegen passt das mit der Größe sehr gut.

Vorher hatten wir auch so lang wie es ging einen anderen Sitz, ich hab jetzt den Namen vergessen, aber wo der kleine eben im Sitz angeschnallt wurde. Weißt shcon was ich meine oder?

Also mein Tip: Schnapp dir die Kids, geh in ein Fachgeschäft und guck mal wie gut deine große in so einen Sitz passt. Vorteil ist natürlich das die Kinder in den meisten Fällen den Gurt nicht alleine abmachen können, was ja bei den anderen Modellen sehr verlockend ist für die kurzen. Meiner fand den Knopf zwischen seinen beinen toll. Kann man ja super drauf rumdrücken und schauen was passiert...


Bei uns ist es so, dass wir erst im Juli unser zweites Baby bekommen und der große wird seinen Sitz ja noch ein paar Jahre brauchen, wiel ich von Sitzerhöhungen absolut gar nichts halte. Deswegen werden wir für das kleine alle Sitze neu kaufen. Ansonsten hätte ich es denke ich mal genauso gemacht wie ihr, also das die kleine den Sitz der großen erbt, weil das ja auch ein sehr guter Sitz ist.


lG germany

Beitrag von anela- 05.03.11 - 20:18 Uhr

Das Gewicht ist schon entscheident!!!

Der normale Dreipunktgurt geagiert erst ab 15kg. Sitze ein leichters Kind im Sitz, würde es nicht zum Gurt gehalten werden.

Beitrag von kathrincat 05.03.11 - 18:29 Uhr

kiddy mit fangkörper bis 36 kg

Beitrag von gg82abt 05.03.11 - 18:58 Uhr

Hi,

wir haben weil unser Junior wächst wie Unkraut seit kurzem den Kiddy Guardian pro der ist von 9-36kg und hat für die Kinder unter 15kg noch so ein Bauchteil vorne dran als Schutz.

Ist einfach zu Bedienen. Kosten tut der zwischen 249€ und 269€
Vorgänger ist der Kiddy Comfort Pro der ist inzwischen etwas günstiger.

LG Simone

Beitrag von emmy06 05.03.11 - 19:01 Uhr

kiddy mit fangkörper 9-36kg

unser junior 3 jahre und 4 monate fährt mit seinen knapp 17,5kg auf etwa 1m noch immer mit fangkörper.
ohne ginge garnicht, da der gurtverlauf absolut nicht ok ist....



lg

Beitrag von andrea87 05.03.11 - 19:34 Uhr

Hallo,

wir haben einen Recaro Young Sport, geht auch von 9-36kg. Sind sehr zufrieden mit dem Sitz und unser Sohn sitzt auch super drin.

LG Andrea