mein zyklus... die pure katastrophe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nani2009 05.03.11 - 18:23 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/904783/572906

hallo mädels,

ich bin so frustirert diesen zyklus. habe mein zyklus schon 2 mal hier rein gestellt und die meinungen gehen sehr auseinander darüber, ob das nun am 17. zt ein es war oder nciht.

ungeachtet dessen, habe ich am 02.03 einen test gemacht, weil ich über nmt war und der war negativ.... meine temperatur will aber einfach nicht runter gehen und die mens trudelt nicht ein...

was meint iht? war das am 17. zt ein es oder nicht?

danke für eure meinungen

lg, nani

Beitrag von erdaepfelchen 05.03.11 - 18:44 Uhr

Immer positiv denken - auf in den nächsten üz.
Kann auf deine kurve leider keine klare hochlage erkennen, vielleicht hattest du keinen es und deine temp ist gar nicht hochgegangen.
Wünsche dir weiterhin viel glück.
#winke

Beitrag von sunnie5284 05.03.11 - 21:02 Uhr

versuch mal diese ganzen infos daraus zu nehmen. ich meine dieses zeichen mit dem ausrufezeichen, vllt zeigt dir urbia dann einen es an

Beitrag von fisch245 05.03.11 - 21:07 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt keine Expertin aber ich wage trotzdem mal eine Vermutung.;-)
Ich denke nicht das du schon einen ES hattest.Es ist keine Hochlage zu erkennen.
Einfach weiter messen,der kommt bestimmt noch.
Ich hatte im letzten Zyklus auch das Problem,mein ES war an ZT 49!!,ich dachte der kommt garnicht mehr.
Hier mal meine Kurve
https://www.mynfp.de/display/view/189955/

Und ich denke dieser wird auch nicht besser:-[

https://www.mynfp.de/display/view/vjbozzens4hr/

Also immer schön weiter messen und nicht den Mut verlieren.

LG