So hoch Fieber bei Wachstumsschub?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von snoopster 05.03.11 - 18:30 Uhr

Hallo,

meine Große (fast 4) hat neuerdings ab und an hoch Fieber, das kommt und geht wie es grad möchte.
Vor zwei Wochen schon hatte sie in der Nacht plötzlich 39,6°, wir haben ihr dann Nurofen Saft gegeben und am nächsten Morgen wars wieder gut, dann kams nachmittags nochmal, aber am nächsten Tag wars dann auch schon wieder weg glaub ich. Sie hat gemeint, ihr tun die Füße weh, also dachten wir, es war ein Wachstumsschub.

Jetzt gings gestern in der Nacht wieder los. Wieder 39,6°, wieder Nurofen Saft, dann heute wars nicht besser, mittags auf 39,7°, sie hat kurz mit Nurofen Saft Mittagsschlaf gemacht.
Sie wirkt jetzt nicht soo super schlapp, sie isst auch, wenn auch wenig, sie hat total rote Backen und glasige Augen, aber sonst nichts, kein Husten, Schnupfen oder so was.
Sie meinte heute wieder, dass ihr das Becken weh tut, also tipp ich irgendwie wieder auf nen Wachstumsschub??!!

Um halb sechs wars Fieber mal weniger, aber jetzt schauts wieder so aus, als ob es wieder kommt.

Ist das normal bei nem Wachstumsschub? ODer ists doch was anderes??

LG Karin

Beitrag von tragemama 05.03.11 - 20:39 Uhr

Ich glaube nicht an Wachstumsschübe und falls es sie gibt, machen sie ganz sicher kein Fieber.

Dein Kind hat einen Infekt und gehört vom Arzt angsehen.

Andrea

Beitrag von zahnweh 05.03.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

ob das sein könnte weiß ich nicht. Wir hatten es noch nicht.

Mir ist es nur immer wieder vor Augen gekommen, wenn ich hier gelesen habe: "Hüftschnupfen". Ob der mit Fieber einhergeht weiß ich nicht. Hab wie gesagt nur immer wieder davon gelesen. Würde bei nicht Besserung und vor allem

wegen der Schmerzen

zum Kinderarzt gehen. Fieber allein kann man ein paar Tage dauern. Auch wenn sonst keine Symptome auffallen. Aber Schmerzen sind auch Symptome.

Gute Besserung