Was ich hab & was noch fehlt...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 21:49 Uhr

Hallo,
ich habe mir letztens einen Kinderwagen gekauft, weil er so schön günstig war und in meinen Kofferraum passte ;-) Da musste ich zuschlagen. Hab nämlich festgestellt, dass der meiner Schwägerin nicht in meinen Kofferraum passt.
Und gestern hab ich mir ein Sidebord und einen Schrank für die Baby/Kindersachen gekauft (hab Schrägen, da passt nicht alles).
Nächste Woche bekomme ich eine Wickelbox und ich hab mir schon ein Beistellbettchen ausgesucht.
Weiterhin will ich mir noch einen Stubenwagen, eine Babybadewanne (wir haben noch keine richtige Badewanne, nur Dusche im Moment) und so einen kleinen Teppich besorgen (hab fast überall Laminat und ansonsten Fließen).
Schlafsäcke hab ich auch schon. Einen kleinen (da werde ich noch einen 2. in der Art besorgen) und 2 Größere.

Was fehlt mir noch?

Also, Klamotten werde ich mir nach und nach kaufen. Ich hab ja noch Zeit. Und ich will stillen, also muss ich eigentlich keine Flaschen besorgen. Vielleicht ne Milchpumpe (Tja, dann doch ne Flasche, oder 2, denn irgendwo muss die abgepumpte Milch ja rein, fals ich das mal tun sollte *ggg*)

Aber so an "größeren Anschaffungen", hab ich da was vergessen?

Beitrag von jujo79 05.03.11 - 21:55 Uhr

Babyschale für' Auto?
Tragetuch oder Babytrage?

Grüße JUJO

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:09 Uhr

Ah ja klar, eine Babyschale. Hmmm, da könnte ich evtl. die Babyschale meiner Schwägerin bekommen. Ihr Kleiner wird nämlich langsam zu groß dafür.
Sie hat mir zu einem Maxi Cosi geraten. Gibts das als Babyschale, die dann verstellbar ist? Nee, oder? Man braucht bestimmt erst ne Babyschale und dann, wenn es sitzen kann einen Maxi Cosi, oder? Damit kenn ich mich ja garnicht aus.
Ein Tragetuch werde ich mir auch besorgen, oder besser so was festeres. Hmmm, das muss ich dann mal schauen.
Danke!!!

Beitrag von solania85 05.03.11 - 22:14 Uhr

Wenn du vor hast auto zu fahren brauchst du die Babyschale(Maxi cosi).

Auch wenn du stillst finde ich flaschen für nötig- evtl. zufütterung oder zusätzlich tee.

Hast du schon ne Wickelauflage?
Sonnenschirm für kiwa?

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:21 Uhr

Also brauche ich doch erst eine Babyschale und später einen Kindersitz (fürs Kleinkind). Dann nehm ich die Babyschale meiner Schwägerin am Anfang.
Ok, ein paar Flaschen noch+die Pumpe.
Wickelauflage ist bei der Wickelbox dabei, glaub ich.
Sonnenschirm ist natürlich noch ne gute Idee. Wird ja ein Juli-Baby #freu #pro

Beitrag von carochrist 05.03.11 - 22:44 Uhr

Man braucht immer eine Babyschale. In manchen Krankenhäusern wird man ohne Schale garnicht entlassen ;-)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:54 Uhr

Ja, die Babyschale steht auf meiner Liste. Ich werde bestimmt die von meiner Schwägerin bekommen, schließlich ist ihr Kleiner dann längst rausgewachsen, wenn mein Baby kommt ;-)

Beitrag von kleineelena 05.03.11 - 22:14 Uhr

Hallo,
hätte vielleicht zwei Verbesserungsvorschläge.
Statt der Wanne lieber einen Badeimer. Wie lieben den. Du brauchst total wenig Wasser und wenn man alleine ist beim Zwergenbad find ichs viel handlicher. Und solltest du doch abpumpen sind die Philips Avent Via Becher toll. Da gibt es auch einen Aufsatz, damit du die gleich an die Pumpe schrauben kannst. Damit kannst du auch einfrieren und später auch Brei drin aufheben.
Viel spaß beim shoppen.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:24 Uhr

Hmm, nein, die Vorstellung mein Baby in einen Eimer zu tauchen... nee, sorry. Ich möchte lieber eine Babybadewanne.
Ich finde solche Eimer nicht toll.
Das mit den Bechern schau ich mir mal an, aber eine Flasche fänd ich da doch Praktischer. Ich muss es dem baby ja auch füttern können. Nun, eigentlich hoffe ich, dass das Stillen unkompliziert läuft und ich da erst mal garnichts brauche, aber vorsichtshalber...

Danke trotzdem für deine Antwort, auch wenn ich den Eimer ganz sicher nicht nehmen werde ;-)

Beitrag von kleineelena 05.03.11 - 22:34 Uhr

#rofl mußte grad lachen "Baby in Eimer tauchen" , also bei uns sitzt sie da immer gemütlich drin #rofl
Na klar, das ist alle Geschmackssache, aber du mußt die dafür sicher nicht entschuldigen.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:42 Uhr

Schön, dass ich dich zum Lachen gebracht habe ;-) :-p #schein
Nunja, ich finde halt die Vorstellung vom Baby im Eimer nicht so toll. Es wird definitiv eine Babybadewanne.
Ich finde es so toll, dass ich ein Sommerkind #sonne bekomme und freu mich so #huepf

Hab meine Liste jetzt soweit fertig, denke ich.
Und ich bin ja grade mal in der 21. (oder isses jetzt schon die 22.?) Woche und habe ja noch Zeit. Gut, dass ich gespart habe. So kann ich jetzt schön shoppen, ohne schlechtes Gewissen *freu*

Besonders freue ich mich natürlich auch auf`s Klamotten shoppen, aber da werde ich mich noch zusammen reißen.
Mein Outing (Mädchen) steht zwar im Mutterpass, aber von dem was ich gesehen hab, könnte ich auch einfach den Schniedel übersehen haben *lach* und bevor ich nun rosa shoppe, warte ich liebe mal noch ein bissl ab.
Alles was ich jetzt kaufe ist sowieso neutral ;-)

Beitrag von kleineelena 05.03.11 - 22:59 Uhr

Na 21. Woche da hast du ja wirklich noch bissel Zeit.
Aber ich kenn das, die Klamotten sind alle soooooo niedlich und grad für kleine Mädels. Hatte so 23. Woche Outing und hab aber dann noch gewartet ob meine FÄ beim nächsten Termin das gleiche Geschlecht sagt. Danach bin ich dann ausgiebig rosa und pink und lila und Sachen mit kleinen Blümchen und Herzchen und Vögelchen und und und und shoppen gegangen.
Hatte zum Schluß dann sehr wenig neutrales und hab natürlich gehofft das dann auch eine kleine Püppi rauskommt#verliebt
Und nun, ist die kleine schon 5 Monate....#heul wo ist die Zeit hin???

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 23:10 Uhr

Ja, ich hatte das Outing letzte Woche, aber wie gesagt, auch wenn meine FÄ sich anscheinend sicher war, ich bin es nicht. Mein Baby hat sich nicht wirklich von vorne gezeigt und die Beine gespreizt, also könnte man da doch was übersehen haben.
Aber meine FÄ schien sich sicher. Hat es in den Mutterpass eingetragen.
Nun, ich warte lieber noch ab. In 3 Wochen hab ich ja erneut Termin und sie wollte dann sowieso noch mal Ultraschall machen, weil sie bei der Feindiagnostik (letzte Woche) nicht das Gesicht vom Baby gesehen hat (wie gesagt, es hat sich immer mit dem Rücken zu uns gedreht, oder nur zur Seite und den Kopf weg) und da noch die Lippenfalte Messen wollte, oder irgendsowas.
Aber alles sieht gut aus.
Hauptsache ist, dass es gesund und zeitgemäß entwickelt ist.
Was es wird ist nicht das Wichtigste. Und ich glaube auch nicht, dass ich viel rosa kaufe, auch wenn es ein Mädchen wird (ich steh selbst nicht so auf Rosa und Lila mag ich schon garnicht.). Es gibt auch schöne gelbe, blaue und grüne Kleider. Ich schätze auch, dass es ein Rotschopf wird, wie ich und mein Freund und somit finde ich Rosa auch nicht sehr passend.
Aber meine Verwandtschaft wird das vielleicht anders sehen. Ich hoffe, ich bekomme nicht zu viel in Rosa geschenkt #schwitz
Das wird das 1. Mädchen seit 29 Jahren, was in meiner Familie geboren wird. Ich selbst war das letzte Mädchen. Ansonsten gibts nur süße, freche Jungs. Hihi

Beitrag von carochrist 05.03.11 - 22:14 Uhr

Ich habe noch einen Heizstrahler für den Wickeltisch und anstatt eine Badewanne habe ich einen Badeeimer (nimmt weniger Platz weg, da wir auch keine Badewanne (nur Dusche) haben ;-) ).

Ansonsten würde mir noch ein Laufgitter einfallen (falls ihr hierfür Platz habt).

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:26 Uhr

Brauche ich wirklich einen Heizstrahler?
Mein Baby kommt im Juli.
Ich glaube nicht. In der Krippe haben wir sowas auch nicht und da ich unterm Dach wohne wird es im Sommer garantiert heiß genug sein ;-)
Trotzdem Danke!

Hmm, ein Laufgitter hätte ich im Prinzip schon gerne, aber ich fürchte, ich habe einfach keinen Platz dafür und wenn das Haus fertig ist, ist die Kleine schon 1 1/2 oder 2 Jahre. Dann brauch ich das auch nicht mehr.

Beitrag von carochrist 05.03.11 - 22:43 Uhr

Meine Kleine kommt im Juni ;-)

Und ausserdem bleibt es ja nicht ewig Sommer #sonne Hauptsächlich wollte ich ihn für 2 Sachen.

1. Nach dem Baden: Damit die Kleine nicht so schnell friert und demzufolge schreit, weil ihr kalt ist.

2. Für Babymassage und ähnliches: Nur wenn´s die Kleinen schön warm haben, macht das auch der Mama Spaß. Denn ansonsten haste ganz schnell ein blau angelaufenes Kind da liegen welches mit den Zähnen klappert.

Ja gut, Laufgitter muss jeder selber entscheiden. Bei uns ist der Fußboden immer relativ kalt (Erdgeschosswohnung) und deshalb werde ich sie nicht so oft auf die Decke legen können.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:51 Uhr

Naja, wie gesagt, ich wohne unterm Dach und denke wirklich, dass es da warm genug ist. Mein Freund meint eh immer, dass ich da oben Sauna mache. Ich bin halt auch ne Frierkatze und brauch`s warm und somit ist die Heizung an, wenn nicht gerade Sommer ist ;-)
Also habe ich keine Sorge, dass es meinem Baby zu kalt wird und falls das echt passieren sollte könnte ich mir immernoch n Heizstrahler zulegen. Aber ich glaube wirklich nicht, dass ich den benötige.
Hmm, im Haus werden wir später eine Fußbodenheizung haben (Betonkernaktivierung), aber bis das fertig ist... nunja. Wie gesagt, kein Platz fürs Laufgitter, aber ich denke dass der Boden bei mir nicht zu kalt ist. Laminat + Kleiner Teppich + Decke fürs Kind. Das wird schon gehen. Ich frag mich nur, was ich mit dem Baby tu, wenn ich dusche oder irgendwas tu, wo ich es nicht bei mir haben kann. Aber in der Zeit kann es ja im Stubenwagen liegen, oder?
Ich hätte schon gerne ein Laufgitter. Nun, ich schau einfach mal, wenn ich dann alles hab, ob nicht vielleicht doch noch Platz für ein kleines Laufgitter irgendwo ist.

Beitrag von carochrist 05.03.11 - 23:03 Uhr

Stubenwagen mag am Anfang noch gehen. Aber sobald das Baby sich aktiver bewegen kann wäre mir der Stubenwagen zu unsicher (wegen Kippgefahr). Da wäre ein Laufgitter def. sicherer. Auch später, wenn das Baby 1 1/2 Jahre alt ist. Wenn es mal an der Tür klingelt, du dringend auf´s Klo musst, ... dann kannst du es einfach dort reinsetzen und musst dir keine Gedanken machen das es sich irgendwo verletzen kann.

Es gibt ja auch kleinere Laufgitter, die am Ende nicht mehr Platz wegnehmen als der Stubenwagen.

Das hier z. Bsp.
http://www.babyone.de/shop/sicherheit/laufgitter_und_einlagen/geuther-belami-zebras--4010221049203;sid=yJfUpaRG3tPUpek0e4Q8twyGlZcGHsiuALG4TWxglZcGHg==

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 23:14 Uhr

Hmm, ja, ich denke ich werde mal nach kleinen Laufgittern Ausschau halten. Wie findest du das: http://www.mytoys.de/Hauck-Reisebett-und-Laufgitter-Dreamn-Play-SQ-96-x-96-cm-Circus/Laufgitter/Sicherheit/KID/de-mt.ba.ca02.13.02/1913709
Das ist noch kleiner als bei deinem Link und da es nicht aus Holz ist, kann ich es auch mit nach unten nehmen, was möglicherweise praktisch sein könnte (auch wenn da noch weniger Platz ist, aber nunja), wenn ich dusche, oder koche, oder so.
Ach mal schauen.
Irgendwas finde ich da schon noch.

Beitrag von carochrist 06.03.11 - 08:43 Uhr

Ich denke du solltest einfach mal schauen, wo bei euch ein Laugitter o. ä. Platz hätte und je nachdem nach einer passenden Größe ausschau halten. Bzw. wenn der Stubenwagen weg ist, dann kannst du ja auch dort das Laufgitter hinstellen.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 06.03.11 - 12:25 Uhr

Ich hab mir gestern Nacht noch das Laufgitter bei MyToys bestellt (wo ich den Link gesetzt hatte). Das ist klein und irgendwo werde ich schon noch den Platz dafür finden.
Ich war gestern dann noch mehr shoppen. Hab ich grad schon weiter unten irgendwo geschrieben.
Im Grunde ist nun alles bestellt, gekauft, oder ich kann es mir bei Freunden abholen, außer den kleinen Teppich (den will ich mir im Laden aussuchen, anfassen usw. und dann kaufen), das Tragetuch, den Sonnenschirm für den Kiwa (da muss ich schauen, welcher da passt) und die Babyschale (die ich aber bestimmt von meiner Schwägerin bekomme... vielleicht besorge ich ihr dafür einen MaxiCosi. Da würde sie sich freuen. Ihr Kleiner ist ja jetzt schon fast zu groß für die Schale)

#huepf #huepf #huepf

Beitrag von terryboot 05.03.11 - 22:19 Uhr

ein stillkissen
windeleimer
waschschüßel für waschen nur mit waschlappen

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 05.03.11 - 22:28 Uhr

Danke :-D

Die 3 Dinge sind wirklich noch praktisch und von nöten.
*gleich mal notieren tu*

Hihi, Danke!!!

Beitrag von klara4477 06.03.11 - 00:21 Uhr

Ich frage mich gerade warum Du Stubenwagen UND Beistellbett brauchst?

Unser Beistellbett z.B. hat Rollen und ein Gitter mit dem man die offene Seite verschliessen kann. Somit kann ich das Ding dann tagsüber auch als Stubenwagen nutzen wenn ich möchte.

Wäre es da nicht sinniger das Geld gleich in ein richtiges Kinderbett oder aber etwas anderes zu investieren?

Ansonsten finde ich das sich schon ganz gut anhört was Du alles schon hast bzw. noch besorgen möchtest.
Hm, vieleicht ein Thermometer noch (am besten digital mit flexibler Spitze)? Ach ja, und ein Windeleimer bzw. einen Mülleimer mit gut schliessendem Deckel wirst Du sicher auch brauchen.

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 06.03.11 - 12:20 Uhr

Also, ich habe mir das Beistellbett nun bestellt und den Stubenwagen bekomme ich (evtl. und wenns nix wird auch nicht so schlimm) von einer Freundin. Ich kaufe also nicht beides. Aber das Bettchen brauche ich. Man kann später die 4. Seite dran bauen und dann ist es ein "richtiges" Bettchen.

Ja, ein Thermometer mit flexibler Spitze habe ich auch bestellt (und noch eines fürs Ohr). Ich war gestern Abend dann noch bei MyToys Shoppen und hab dann doch noch das kleine Laufgitter, einen Windeleimer, Thermomether, Stillkossen, Badewannenthermometerfrosch *ggg* usw. bestellt.
Ich konnte es nicht lassen, nachdem ich so gesehen hab, was es da gibt #huepf
Jetzt werde ich nächste Woche jede Menge Post bekommen.
Das Sidebord, das Regal (bzw. Schrank... ist mit teilweise Türen), das Bettchen, das Laufgitter (und alles was ich noch so bei MyToys bestellt hab) und dann kann ich mir noch die Wickelbox bei ner Kollegin holen und bekomme vermutlich den Stubenwagen und ne Babybadewanne...
Hihi. irgendwie bin ich dann schon voll ausgerüstet. Kinderwagen und Schlafsäcke hab ich schon.
Ich freu mich so #huepf

  • 1
  • 2