Wer kocht selbst?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nica23 05.03.11 - 21:51 Uhr

Hallo,

wollte mal Fragen wie viele verschiedene Mittagsbreie ihr so anbietet?

Ich gehe alle 2 Wochen zum Markt und kaufe frisches Gemüse und Fleisch. Daraus koche ich Essen für 14 Tage, das ich dann einfriere. Es gibt verschiedene Gemüsebrei (mit Zucchini, Karotte, Kartoffel, Blumenkohl, Kohlrabi) aber nur 2 Sorten Fleischbrei (z. B. Karotte, Tomate, Reis und Kalb oder Karotte, Kartoffel, Blumenkohl und Rind).

Ist das genug Abwechslung?

Mein Sohn ist übrigens 6 Monate.

Nica

Beitrag von co.co21 05.03.11 - 22:26 Uhr

Hallo,

als Lara 6 Monate alt war, hatte sie ca. 3 1/2 Wochen Brei gegessen, und zwar folgende: 1 Woche Karotte pur, 1 Woche Karotte Kartoffel, und 1 1/1 Wochen Karotte, Kartoffel, Rind...Danach gab es auch frühestens alle 1 - 2 Wochen überhautp mal was neues!

Also um deine Frage zu beantworten....ja, das ist Abwechslung genug...eigentlich brauchen die babys garnicht soviel verschiedenes, ist immer geschickter ne Weile das gleiche anzubieten um die Unverträglichkeit zu prüfen...

LG Simone