irgendwie blöd und große Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stekat2404 06.03.11 - 07:51 Uhr

Hatte am 03.03. NMT und bereits positiv getestet(hätte sonst Richtig Karnevall gefeiert).Wie der Zufall es wollte hatte oder habe ich ne Pilzinfektion,das erste mal in meinem Leben.Habe vom Frauenarzt Vaginalzäpfchen bekommen die man eigentlich nicht in den ersten 3 Monaten nehmen darf....er sagt das wäre ok im Krankenhaus geben sie die auch den Patienten.Allerdings hat er auf die evtl bestehende Schwangerschaft nur gesagt in 2 wochen machen wir einen Termin denn momentan würde er eh nix sehen können und dann wäre die Enttäuschung zu groß.nichtmal da getestet oder Blut abgenommen.Wahrscheinlich hat er Recht nur der blöde Pilz noch dabei....:-(

Beitrag von heifra2211 06.03.11 - 07:55 Uhr

hmmm... meinst du, du kannst noch bis morgen durchhalten und morgen noch mal anrufen und fragen?
unabhängig davon, ob man schon was von der ss sehen kann oder nicht - der test war ja bei dir positiv. da hätte ich dann auch skrupel die dinger zu nehmen... und wenn sogar drin steht, dass man sie in den ersten 3 monaten nicht nehmen darf... ich würd morgen noch mla nachhören.

lg, heifra

Beitrag von stekat2404 06.03.11 - 08:02 Uhr

Hatte ja aufgrund des Beipackzettels angerufen und da kam die Aussage das sie die auch im Krankenhaus geben(der Arzt macht Praxis und Krankenhausdienst).Es sind einfach Blöde Gedanken und man interpretiert überall was rein.

Beitrag von heifra2211 06.03.11 - 08:05 Uhr

hmmm... würde mir aber genauso gehen. aber wenn er das sagt, sollte es ja eigentlich auch stimmen. musst du dich dann wohl drauf verlassen - und solltest du auch können.

lg

Beitrag von stekat2404 06.03.11 - 08:06 Uhr

Wohl wahr aber irendwie....tut gut wenn man beruhigt wird oder hört das andere ähnliches haben.

Beitrag von heifra2211 06.03.11 - 08:12 Uhr

soweit ich weiss, kann das in einer ss immer mal vorkommen. ich hatte es bisher noch nicht, aber ist ja noch viiiel zeit. ;-)
wir sitzen hier doch alle in einem boot!!! keine scheu, jede frage zu stellen. irgend jemand hat immer ein paar worte für einen - und das tut wirklich gut. da haste recht! #liebdrueck

Beitrag von meandco 06.03.11 - 08:49 Uhr

ruf doch mal im kh an und frag was die dazu sagen ...

oder: http://www.embryotox.de/

lg
me

Beitrag von stekat2404 06.03.11 - 10:04 Uhr

Von der Seite habe ich ja noch nie was gehört,super.