Hilfeeee! Baby (8 Wochen) seit Freitag Durchfall!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melina24-09-07 06.03.11 - 09:20 Uhr

Hallo, mein Problem steht ja schon oben! Wir waren Freitag abend im Kinder-KKH, da er Tagsüber 7 mal Stuhlgang hatte (noch kein Durchfall) und abends um 20 Uhr war es das erste mal schleimig-blutig und der Popo war nässend-rot!! Im Kinderkkh haben sie gemeint, das kommt durch die Darmüberreizung, mir 2 ben-u-ron mitgegeben und das wars#aerger

Die hat nichts gegen den Durchfall oder sein "wundsein" gemacht<-ausser dass ich immer wickeln soll wenn er reinmacht (ist ja logisch, oder?#klatsch)

Ich hab ihm jetzt Okkubakka-Globulis gegeben, nehme Multilind, lass ihn lufttrocknen bzw föhn ihn, Kamillensitzbad, und wasch ihn nurnoch mit lauwarmen Wasser<-unterm Hahn

Aber was kann ich bei so nem kleinen Kerlchen machen damit das aufhört???Ich will nämlich nicht bis morgen warten bis was unternommen wird, es bricht mir ja das Herz wenn ich seh wie er leidet, ich wickel ihn jede 1-2 Stunden, da er ca alle 1-2 Std gross reinmacht! <-das kann doch auch nicht gesund sein, bei so nem Zwerg soofft Durchfall!

Bin auch hier drauf gestossen
http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Baby+Kind/Ratgeber/Durchfall-beim-Baby-1151.html
aber ich kann doch keinem 2-Monate-Baby ne Banane geben#nanana

Was mach ich denn????

glg V+ Melina (3) und Elias (heute 8 Wochen)

Beitrag von evpu 06.03.11 - 09:59 Uhr

Hallo!
Wichtig ist das dein kleiner genug Trinkt, damit er nicht austrocknet! Kamille Bad würd ich lassen, Kamille trocknet die Haut und Schleimhaut eher noch aus! Aber wenn du dir Sorgen machst und das gefühl hast das es dem kleinen nicht gut geht geh wieder in´s KH, du bist die Mama und lass dich nicht abwimmeln, sei hartnäckig wenn du das gefühl hast nicht ernst genommen zu werden auch wenn du dann als Hyterisch hingestellt wirst, du bist die Mama du kennst dein Kind am besten! Gegen das Wundsein hilft, find ich von Weleda gut die Calendula Creme aber auch immer Penatencreme!
Alles Gute lg evpu + Noel (3) und Sibel 16 Wochen

Beitrag von miriamj1981 06.03.11 - 10:33 Uhr

Hat bei euch ein Notarzt auf? Ich habe die Erfahrung gemacht, die machen bessere 1. Hilfe als im KH (dort wird alles als selbstvertändlich abgehakt..)!

Gegen den wunden Popo würde ich darauf bestehen, dass sie ihn einpinseln! Bei meinem hat es wundervoll geholfen...(er war wundgelegen in der Kinderklinik...und die haben nichts gemacht...erst mein Kinderarzt!)

Gegen den Durchfall musste ich Heilnahrung (Humana oder Milupa) geben und habe noch Trockenhefe vom Arzt verschrieben bekommen, damit der kleine Magen sich wieder "beruhigt"!

lg und Gute Besserung!

Beitrag von prinzessinaqua 06.03.11 - 10:46 Uhr

Huhu,
unser Sohn hatte auch vor paar wochen den doofen Norovirus erwischt und es ihm ging ihm nicht gut.
Er hat aus der Apotheke vom Kinderarzt verschrieben Eletrydte bekommen und Trockenhefetabellen heißen Perocur das hat ihm super geholfen.
Heilnahrung sollten wir auch machen hat bei unserm Lars nicht gebracht er wurde davon nicht satt und hat dauer gebrüllt habe dann am tag nur eine Flasche gemacht und es gin insgesamt 7 Tage,
Wichtig ist wirklich er muß viel viel trinken weil sonst troknen sie aus.

Gegen den wunden Po kann ich dir leider keinen großenm Tip geben sowas hat unser sohn noch nie gehabt. Wen er mal etwas gerötet ist nehme ich von weldeda die Wundcreme ist richtig super. Benuron haben wir unserm Sohn auch 1 Tag gegeben weil er sehr starke bauchschmerzen hatte.

Wünsche euch ne Gute Besserung und achso die Mutter weiß eig immer was richtig ist wen du ein Arzt wilst dann tu das auch weil genau da sist dann richtig.

LG
Manu

Beitrag von melina24-09-07 06.03.11 - 15:11 Uhr

danke euch, ich hab in 3!!!!! kkh angerufen, (2x kinderkkh und 1x normales und alle haben mich vertröstet, bzw zum kia weitergeleitet,:-[!
ich bin dann zum notdienst, 45 km entfernt, der hat mir ne zinksalbe verschrieben, ich hatte elias auch gepudert und er hat gemeint dass ich alles richtig gemacht hab, und solange er nicht noch bricht oder fieber bekommt und trinkt, kann er auch nicht dehydrieren!
jetzt bekommt er reisschleim und eben zinksalbe!