Erste Untersuchungen in SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kareema 06.03.11 - 09:48 Uhr

Liebe Kugeln

Mich würde es sehr interessieren, wie bei den Schweizerinnen unter euch die ersten Untersuchungen aussahen. Was wurde alles gemacht?
Ich lebe im Ausland und hatte meinen ersten Termin bei 7 + 0. Es wurde kurz US gemacht und ich konnte das Herzchen blubbern sehen :-) Jedoch war die Qualität der Bilder nicht zu vergleichen mit jenen in der Schweiz. Danach wurde ich ins Labor geschickt und es wurde das Blut und der Urin untersucht. Jedoch wurde bei mir den HCG-Wert nicht ermittelt. Nur etliche andere Dinge stehen auf der Auswertung. Aber alles in Ordnung ;-) Der Arzt verschrieb mir Omega 3 und Folic acid.
Trotzdem ist es ein merkwürdiges Gefühl, irgendwie...Den nächsten Termin habe ich am 25.März in der 12. SSW.

Danke für eure Infos, die mich hoffentlich etwas beruhigen werden....

Sonnige Grüsse aus Ägypten
Kareema

Beitrag von shiningstar 06.03.11 - 10:04 Uhr

Also in Deutschland ist es auch üblich, dass der HCG-Wert nicht weiter geprüft wird, sobald man den Herzschlag sieht :)
Dann schaut man immer anhand der Größe des Krümels, ob er zeitgerecht entwickelt ist!
Sonst wird hier auch alles so gemacht -Blut abnehmen, Urin testen...

Beitrag von kareema 06.03.11 - 10:11 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Es ist eben hier schon einiges anders als in Europa.
Denke ich kann mich beruhigen, denn hier kommen ja SEHR viele Babies jeden Tag zur Welt ;-)