Peinlich ... 10. SSW und Schleimpfropf - HILFE!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:00 Uhr

Huhu,

sorry, dass ich mich jetzt derart bloßstellen und euch mit dieser ekligen Geschichte nerven muss, aber es ist ja Sonntag und ich kann meine FÄ nicht anrufen.

Ich bin in der 10. SSW und hatte gerade einen Pilz. So richtig weg ist der auch irgendwie nicht, hab ich das Gefühl.

Gestern hatte ich seit längerem mal wieder GV mit meinem Freund und heute Morgen auf der Toilette finde ich auf einmal einen superekligen zähen Schleimpfropf auf dem WC-Papier, igitt!!!

War kein Blut dran oderso, aber ich mach mir schon Gedanken, was das sein könnte. Vielleicht vom Pilz noch irgendwelcher Bakterienkram? Dass sich das vielleicht durch den GV gestern gesammelt hat und nun auf einmal rauskam?

Oh je, ich mach mir ja schon ein bisschen Sorgen. Beschwerden hab ich sonst gar keine.

Wisst ihr Rat?

Ich will nicht extra ins KH, wenn es letztendlich doch nur Pillepalle ist.

LG Anni

Beitrag von luana22 06.03.11 - 10:03 Uhr

Habt ihr ein Kondom benutzt?
Wenn nicht könnte ich mir vorstellen was das gewesen ist ;-)

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:03 Uhr

Sperma ist es jedenfalls nicht gewesen ;-)

Beitrag von luana22 06.03.11 - 10:05 Uhr

Na gut wenn du dir da so sicher bist dann kann ich dir leider auch nicht weiter helfen.

Beitrag von zappelphillip 06.03.11 - 10:05 Uhr

Moin,
vielleicht war es nur das restliche Sperma?!
Aber wenn du das Gefühl hast das der Pilz noch nicht weg ist würde ich auf GV verzichten!!!Sonst steckst du deinen Freund an und er wieder dich....Teufelskreis.....

Fals du aber Total unsicher bist fahr ins KH und lass es nachschauen!!!

Beitrag von almararore 06.03.11 - 10:06 Uhr

JA da muss ich der Posterin vor mir recht geben... :-p Vielleicht auch noch Reste von dem Pilzmittel ? Ich glaube nicht, dass das was Schlimmes ist sonst hättest Du Schmerzen oder so und vielleicht Blut dabei...

LG und Alles Gute
Alex

Beitrag von lelou83 06.03.11 - 10:08 Uhr

du hast einen pilz gehabt der deiner meinung nach noch nicht weg ist,und schläfst ohne kondom mit deinem partner???#zitter

du weißt aber schon das dein freund den pilz dadurch auch bekommen kann und er dich wieder anstecken könnte?

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:11 Uhr

Ich hab doch geschrieben, dass es kein Sperma war, natürlich haben wir ein Kondom benutzt wegen des Pilzes!

Beitrag von lelou83 06.03.11 - 10:13 Uhr

in keinem post hast du geschrieben das ihr eins benutzt habt...du wurdest ja auch direkt danach gefragt.hast lediglich geschrieben das es kein sperma gewesen ist.;-)

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:15 Uhr

Ja sorry, dass ich das nicht so im Detail und sofort geschrieben hab, ich bin vielleicht auch gerade etwas aufgeregt ........

Beitrag von lelou83 06.03.11 - 10:19 Uhr

du bei mir mußt du dich nicht entschuldigen.
aber es bleiben halt solche kommentare nicht aus wenn du ein so wichtiges detail nicht dazuschreibst!

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:09 Uhr

Also Sperma war es nicht ;-)

Vielleicht war´s ja wirklich nur zusammengeschobener zäher Ausfluss (lecker!), ich denke, ich warte heute mal ab und rufe ggf. morgen früh eben bei der FÄ an.

Wird schon nix sein, oder?

Haaaaach ja, man sieht ja auch Gespenster! ;-)

Beitrag von lelou83 06.03.11 - 10:11 Uhr

na du hast ja ne tolle einstellung!!

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:12 Uhr

Wie meinst du das?

Beitrag von annibremen 06.03.11 - 10:21 Uhr

So, ich hab jetzt doch in der Klinik angerufen. Die Ärztin hat gesagt, so lange kein Blut dabei ist, ich keine Schmerzen o.ä. habe und sich das nicht häuft, brauch ich mir keine Sorgen zu machen.

Das hätte ich auch gleich haben können ... naja, bin jetzt aber doch etwas beruhigt ;-)

Danke trotzdem!

Beitrag von juice87 06.03.11 - 10:51 Uhr

da mach dir mal kein kopf..es ist sehr wahrscheinlich ein teil des schleimtropfes,der sich in der ss sehr oft erneuert.ich hatte das auch schon paar mal das ich so ein stückchen am toi hatte,also alles normal.lg franzi mit finja (fast3 j und krümmel 18 ssw)

Beitrag von juice87 06.03.11 - 10:54 Uhr

und wegen der pilzsache geh lieber nochmal zu doc,damit er schauen kann ob er weg ist oder halt die etwas anderes geben kann dagegen.

Beitrag von hebigabi 06.03.11 - 12:47 Uhr

Gewöh dich einfach an- sowas kommt und geht und ist in der SS völlig normal.

LG

Gabi