Was gibt es noch für Still-/Schaukelstühle

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lala-88 06.03.11 - 10:19 Uhr

Hallo!;-)

Zwar ist es noch nicht bei uns soweit, aber trotzdem schuen wir uns schonmal nach einem Stillstuhl-/Entspannungsstuhl um.

Dieser sollte umbedingt schaukeln. Am liebsten wäre uns Holz.

Da gibt es ja am bekanntesten die von Hauck, allerdings finden wir die nicht ganz so schön (wirken durch die Konstruktion so massiv und unmodern).

Gut gefällt uns der Stuhl 13 von Moizi. Der kostet allerdings mit Hocker um die 1500 €.

Gibt es auch noch von anderen Marken schöne Stühle, die man auch später als schönen Entspannungsstuhl weiterbenutzen kann und die unter 1500€ liegen?

Danke!!:-D

Beitrag von shiningstar 06.03.11 - 10:27 Uhr

Ich werde mir den Schaukelstuhl vom bekannten Schweden kaufen, für ca. 120 €...
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S99860963

Den hier finde ich auch sehr bequem http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S79805430 aber damit kann man nicht schaukeln...

Beitrag von lala-88 06.03.11 - 19:39 Uhr

Die haben wir auch schon mal ins Auge gefasst.

Vielen Dank!;-) Und preislich kann man da ja wirklich nix sagen...

Schade nur, dass Ikea den Schaukelstuhl im hellen Holz hat. So ähnlich ist es auch bei dem Hauck Stuhl -entweder das Holz ist schön und der Bezug nicht oder andersherum- Preislich ist der viell. ein kl. bisschen teurer als der von Ikea (ca. 200 €)aber das ist ja auch noch ok. Schließlich kann man ihn ja später noch weiterverwenden- ist ja nicht ausschließlich zum Stillen sondern auch zum Lesen oder TV schauen gedacht;-)

Also, vielen lieben Dank nochmal!!!!

Beitrag von jessi_hh 07.03.11 - 10:17 Uhr

Das würde ich mir nochmal überlegen! Wir hatten erst den Poäng ohne Schaukelfunktion. Der fing nach einer Weile übel an zu knarren. Kaum war meine Tochter eingeschlafen und ich wollte aufstehen - war sie wieder wach.:-[
Nun haben wir den Stillstuhl von Hauck und der ist super!

LG,Jessi

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.03.11 - 10:46 Uhr

Darf ich mal ganz blöd fragen wozu man sowas braucht??

Beitrag von lala-88 06.03.11 - 11:12 Uhr

Klar ist dieser Stuhl kein absolutes Muss. Aber er ist unglaublich, wenn man sich einfach mal entspannen möchte.

Und wenn mann ein kleines Baby hat, kann man dieses im Arm halten und sanft schaukeln ohne sich dabei groß zu bewegen und selbst entspannt zu sein. Und wenn man selbst entspannt ist, überträgt sich das ja auch auf das Kind;-)

Hast du noch nie in so einem Stuhl gesessen? Probiere es mal aus, viell. ist es auch was für dich:-)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.03.11 - 17:05 Uhr

Najaaa, ich habe 2 Stillkinder (ein derzeit immernoch) groß bekommen ohne spezielle Möbel dafür gehabt zu haben. Ich habe einfach überall dort gestillt wo ich grad lag/ saß... Und mir wäre mit dem Geld wohl was nützlicheres als ein Stuhl eingefallen...

Beitrag von shiningstar 06.03.11 - 12:24 Uhr

Ich finde es zum einem auch für mich sehr bequem, zum anderen finde ich es toll, wenn Baby zum Stillen einen festen Platz hat (zumindest abends / nachts), und drittens kann man so einen Stuhl später wunderbar zum kuscheln, Geschichten vorlesen... was auch immer benutzen oder ihn ins Wohnzimmer stellen oder oder oder...

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.03.11 - 17:10 Uhr

>>wenn Baby zum Stillen einen festen Platz hat (zumindest abends / nachts)<<

Öhm ja... #rofl

Du hast noch keine Kinder oder?? Wenn es danach geht wirst du in den ersten Monaten das Haus niemals verlassen können, weil ja Baby immer in diesem Stuhl gestillt werden soll... Dazu kommt: Willst du tatsächlich jede Nacht mehrmals aufstehen um dein Kind in diesem Stul zu stillen? Da wünsche ich dir ein gutes Nervensystem und viiiiiiiiel Durchhaltevermögen...

Und zum Kuscheln, Geschichten vorlesen etc. brauche ich keine speziellen Möbel die ein (sorry) Schweinegeld kosten das anderswo besser investiert wäre. Kuscheln geht nämlich überall! Zur Not auch aufm Fußboden mit Decke und Kissen...

Beitrag von kaka86 06.03.11 - 17:58 Uhr

Ich sehe das ganauso wie du!
(habe übrigens auch den Wippstuhl von IKEA)

Hatte den Stuhl oben bei meiner Tochter im Zimmer stehen.
Sie hat von Anfang an in ihrem eigenen Zimmer geschlafen und ich bin nachts immer ohne Probleme aufgestanden und hab sie in ihrem Zimmer gestillt, weil ich einfach "zu doof" war im liegen zu stillen (ging irgendwie nich).
Später fand ich es einfach ein tolles Ritual.
Papa hat sie abends umgezogen und dann kam Mama und hat sie ganz in Ruhe in ihrem Zimmer gestillt und dann is sie ins Bett!

Ich habe 9 Monate gestillt, morgens, abends und nachts IMMER in dem Stuhl!
Ich fand es toll und werds auch diesmal wieder so machen!

LG
Carina

Beitrag von hoffnung2010 06.03.11 - 22:10 Uhr

hui..... das klingt nach erstem kind???

also ich kuschel auch viel mit der kleinen...aber stillen im schaukelstuhl nachts?? sorry, da muß ich echt lachen........ frau wird froh sein, wenn sie nur die brust auspacken braucht oder das baby aus dem bettchen rübernehmen muß...aber aufstehen und in den stuhl setzen?? - oooch, nööö..niemals monatelang!

so ein schaukelstuhl is trotz allem natürlich was sehr schönes (hatten wir früher bei meiner oma auch, fand ich immer toll!) - aber 1500 euro dafür ausgeben??? nich wirklich.... also ich geb ja gerne geld aus, aber nich sooo viel für nen stuhl :-)

achja... wir stillen überall tagsüber, nich nur auf dem einen stuhl... - nachts im liegen im bett - und das schon 9 monate lang...

lg!

Beitrag von dunkelelfe28 06.03.11 - 11:36 Uhr

Moin ;)

Ich habe mir als ich schwanger war einen bei Ebay ersteigert.
Hatte ein richtiges Schnäppchen gemacht.
Normalerweise steht der zum Sofortkauf für 199€ drin, aber der Verkäufer hatte auch einen ab 1€ drin. Ich bekam ihn für 82€.
Er ist aus dunklem Holz und ein Hocker ist auch dabei. Die Rückenlehne ist auch total schön. Gibts auch in hell und in anderem Design.
Einfach mal bei Ebay gucken und vielleicht glück haben.
Ich finde, es muß nicht immer das teuerste sein.

Ist übrigens so ein Glider mit verstellbarer Rückenlehne. Habe mir noch eine schöne Auflage für Hochlehnergartenstühle dazugekauft. sieht super aus.
Ein Bild davon hab ich in meiner VK.

Ich such mal bei Ebay, dann kannste den besser sehen^^

LG Dunkelelfe.

Beitrag von mesotty 07.03.11 - 11:18 Uhr

super cooles Superbabyfoto, echt ne super Idee.

lg mesotty mit merlene ET - 11

Beitrag von gussymaus 06.03.11 - 17:48 Uhr

mein mama-thros ist ein handelsüblicher fernsehsessel - mit so'nem klappfußteil... der hat schöne hohe armlehnen sodass er auch zum stillen prima ist...

bei ner freundin sitze ich meist im POÄNG von ikea. auch sehr bequem.. chic ist ja geschmackssache...

Beitrag von ladyphoenix 06.03.11 - 19:40 Uhr

Huhu
ich werd mir diesen hier holen
http://www.otto.de/suche/schaukelstuhl/?commit=true&ls=0&commit=true&fh_search=schaukelstuhl&&fh_search_requested=schaukelstuhl&sterm=schaukelstuhl&stype=N

Hoffe der Link funktioniert #hicks

LG
LadyPhoenix

Beitrag von ladyphoenix 06.03.11 - 19:41 Uhr

also gleich den ersten für 179,-€

Beitrag von lala-88 06.03.11 - 19:42 Uhr

Auch dir vielen Dank!

Das ist der klassische gute alte Schaukelstuhl-den kenne ich sogar noch aus Kindertagen.