Wieder Wochenfluss???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 06.03.11 - 11:08 Uhr

Guten Morgen allen #tasse

meine Kleine ist am 01.02.2011 geboren und mein Wochenfluss war seit letzter Woche nur noch so ein gelblicher Ausfluss. Gestern MIttag hatte ich auf einmal eine Schmierblutung und dann kam helles Blut? #schock Ich weiss nicht ob das jetzt wieder der Wochenfluss war oder meine Regel oder sonst was? Hatte das auch jemand hier>??ß<


LG Yasmin mit Navleen #verliebt

Beitrag von jassy88 06.03.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist am 9.12.10 zur Welt gekommen und ich hatte bis vor einer Woche immer mal wieder Blutungen. Zwischen durch hat es auch mal für eine Woche aufgehört und hatte dann normalen Ausfluss,dann hat es wieder angefangen. Ging meistens im zwei Wochen takt.Zwei wochen Blut eine Woche Ausfluss...
Mein Frauenarzt hat mehrmals geguckt und konnte aber nichts feststellen....auch nicht das es schon wieder meine Regel ist.
Lass es von deinem Frauenarzt überpfüfen und warte ab...irgendewann hört es schon wieder auf..;-)
LG Jasmin

Beitrag von maerzschnecke 06.03.11 - 11:22 Uhr

Da Du nicht stillst, könnte es durchaus die erste Periode sein.

Lass das aber bitte vom Arzt abklären und geh gleich morgen dort hin. Nicht, dass sich doch irgendwo noch Plazentareste versteckt gehalten haben.

Beitrag von prinzessinaqua 06.03.11 - 11:31 Uhr

Huhu,
ich habe unsern Sohn am 21.12 per Kaiserschnitt bekommen. Konnte dann ca 3 Wochen stillen und hatte dann keine Milch mehr.
Meine Blutungen hatten nach 2 Wochen das erstmal aufgehört dann vom 14.1 -16.1 hatte ich nochmals eine Blutung war nochmal rest Wochenfluss.
Am 1.2 habe ich dann schon wieder meine ganz normale Perido bekommen und seid dem ein normalen alten Zyklus.

Wen man gar nicht stillen konnte kann es durchaus noch schneller gehen. Würde es einfach abklären geht ja auch um verhütung.

LG
Manu

Beitrag von connie36 06.03.11 - 14:50 Uhr

hi
meiner ist am 25.2 geboren, hatte 4 wochen den wf und der wurde dann weniger, auf einmal kam dann wieder viel blut und auch nur noch rot. hatte am nächsten tag dann termin bei meiner gyn, die nachkontrolle...sie sah reste von einem es und meinte auch, das ist meine mens schon wieder, bei mir ginge das aber fix.
hatte also genau nach 4 wochen meine mens bekommen, und hatte sie recht stark, sei aber normal für den anfang.
lg conny