mutti mit psychischen erkrankungen

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von martiena 06.03.11 - 11:25 Uhr

hallo
gibts hier ne mutti die auch psychisch krank ist und sich mit mir schreiben würde?
ich habe borderline, rezidivierende depression, zwangsstörungen, dissoziative störung, soziale phobie und essstörungen.
ich würd mich so gern austauschen was kindererziehung etc angeht. is ja doch ein stück weit alles "anders" bei uns.
zb musste unser kind oftmals ohne mich sein weil ich in der klinik war etc.
würd mich sehr freuen wenn mir jemand schreibt.
liebe grüße
Martiena:-)

Beitrag von lieblingsmami27 14.03.11 - 13:52 Uhr

Hallo,

ich hab eine 18 monte alte tochter und leide seit ungefähr zehn jahren an agorphobie mit panikattacken. geb dir da recht, bei uns ist "anders" mit kindererziehung.

LG