Ebay - vom Kauf zurückgetreten!? Habe eine Frage dazu!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mm12a 06.03.11 - 12:44 Uhr

Hallo!

Habe eine Tasche eingestellt. Es gab viele Bieter, auch XY hat kräftig mitgeboten.

Dann so 5 Minuten vor Auktionsende (Angebotsdauer 1 Woche) erhalte ich eine E-Mail - die "Mutter" der Käuferin XY schreibt, dass sie von dem Mitbieten der Tochter nichts wusste und sie von dem Kauf zurücktreten möchte. Letztendlich hat natürlich XY das höchste Gebot abgegeben und somit gekauft.

Jetzt habe ich das gute Stück der nächsten Kaufinteressentin angeboten aber noch keine Antwort.

Eigentlich habe ich aber keine Lust auf den ganzen Trara.

Darf die Käuferin zurücktreten?

LG#blume

Beitrag von tweety12_de 06.03.11 - 12:52 Uhr

hallo,

verkaufst du privat?? oder gewerblich ??

Beitrag von mm12a 06.03.11 - 12:58 Uhr

Hi!

Ich verkaufe privat. Habe auch diese Floskel dazugeschrieben "dies ist ein Privatverkauf ..."

Beitrag von tweety12_de 06.03.11 - 13:03 Uhr

dann kann er / sie im normalfall nicht vom kauf zurücktreten...

ich als privatverkäufer würde mich darauf nicht einlassen...

sag ihr das, und teile ihr mit das du bis tag xx auf den geldeingang wartest , und du danach einen fall wegen eines nicht bezahlten artikels eröffnest..

somit bekommst du dann wenigstens deine gebühren wieder und dein gegenüber , wenn er dann immer noch nicht bezahlt eine verwarnung wegen eines nicht bezahlten artikels...

ich sitze solche dinge in der regel immer !! aus.. schon aus prinzip....

gruß

Beitrag von mm12a 06.03.11 - 13:05 Uhr

#danke

LG#blume

Beitrag von tweety12_de 06.03.11 - 13:13 Uhr

#bitte

Beitrag von hermina 06.03.11 - 14:50 Uhr

Hallo.

Weiß nicht, ob es jetzt noch möglich ist, den Kauf durchzuziehen. Du hast den Artikel ja schon der Unterliegenden angeboten. Damit bist du ja eigentlich vom Verkauf zurückgetreten. Wünsche dir trotzdem, dass es noch gut ausgeht.

Viel Glück.

LG Hermina