mensch, schon wieder ich..:)Clearblue digital immer 2. Strich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zessin9 06.03.11 - 12:51 Uhr

sorry, leute, total bekloppt, ich weiß, aber ich hab den blöden test auseinadergabaut, nachdem er einfach " nicht schwanger" angezeigt hat der blöde:(
naja, aber der 2. blaue Strich ist da wohl normal..wenn ich schwanger wäre, müsste er wohl genauso dick sein, oder?
hab auch heute/ morgen NMT, also müsste er ja auch zuverlässig sein.

hier meine kurve, hab allerdings bis DO Utrogest genommen..

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941720/566337

Beitrag von feroza 06.03.11 - 12:55 Uhr

Der Clearblue zeigt HcG UND LH an, so das der zweite Strich vom LH kommt. LH steigt aber schon vor der Mens für den nächsten Zyklus an, so das Du mit aller wahrschenlichkeit NICHT SS bist.

Sorry. Mach weiter, wird schon irgend wann

Beitrag von zessin9 06.03.11 - 12:57 Uhr

ahh, ich hatte mich schon gewundert, wo der 2. Strich dann herkommt, danke für die atwort...komisch aber, dass die LH Tests blütenweiß sind..da soll mal eine durchblicken :/
bzw, vll solte man den Test einfach nicht auseinderbauen, aber wie gesagt, nach 2. Jahren versucht man sich an alles zu klammern, auch wenn man sie antwort schon weiß...

Beitrag von rosamondenkind 06.03.11 - 13:06 Uhr

ich würde niemals auf die idee kommen diesen test auseinander zu bauen. #schwitz

alles liebe für dich...
gruss,claudi