16 Tage nach Kryo-Transfer

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sheila84 06.03.11 - 13:07 Uhr

...und ich trau mich nicht zu testen....gut, morgen bekomm ichs per Telefon gesagt. War ja Freitag schon beim BT...

meine Frage: Bekommt man die Mens immer erst mit Absetzen der Medis oder kann ich hoffen, dass sich mein Krümel gut eingenistet hat?

Lg

Beitrag von fraeulein-pueh 06.03.11 - 13:10 Uhr

Das ist unterschiedlich. Aber ich würde hoffen #pro ... und ich würde testen :-D

Beitrag von sheila84 06.03.11 - 13:14 Uhr

ja, das vermutete ich schon....ich bin so ein Angsthase:-/

Andererseits hab ich noch mehr Bammel vor dem Anruf und will lieber auf das evtl. "Tut mir leid Frau..." vorbereitet sein.

Hab einige Anzeichen, die dafür sprechen, seit einigen Tagen....aber wie gesagt, kann ja auch von den Medis kommen.

aber vielleicht schaff ich´s heut, mit meinem Mann zu testen :-9

Beitrag von ahsihabibi 06.03.11 - 17:19 Uhr

#kleeDrück Dir die Daumen!
Wenn Du Dich traust, gib Bescheid #klee#klee