Welche Schuhe bei dem momentanen Wetter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von earthscookie 06.03.11 - 13:29 Uhr

Hallo an alle!!!!!

Mich interessiert, welche Schuhe ihr euren Kleinen für draußen anzieht momentan. Noch die dicken Winterstiefel? Oder Halbschuhe? Gefüttert oder Ungefüttert?

Bis jetzt und über den ganzen Winter hatte meine Kleine schön warm gefütterte Bamas von Reno an. Gehen bis zum Knöchel.

Wir brauchen ausgerechnet jetzt eine Nummer größer. Natürlich gibt es diese schönen Schuhe jetzt nicht mehr zu kaufen. Bin schon ne Weile am Gucken. Im Netz und in den Schuhläden gibt es teilweise jetzt schon Sandaletten. Häh? Als wenn ich jetzt schon weiß, welche Schuhgröße meine Tochter im Sommer hat.

Kann ich denn eventuell ihr jetzt schon Halbschuhe kaufen und anziehen?

Ach ja, sie ist 20 Monate alt und eine kleine faule Läuferin, zumindest draußen.

Danke schon mal vorab.

Sabine

Beitrag von cleomio 06.03.11 - 13:35 Uhr

hallo,

auch wenns doof ist, aber halbschuhe würd ich auf keinen fall anziehen, sondern nochmals winterschuhe kaufen. vielleicht gibts ja gut reduzierte schon.

bei uns hats heute noch unter 0 grad, da gibts die winterschuhe. mit kalten füßen wird man nur krank und dann hat man nichts gespart

lg
cleo

Beitrag von earthscookie 06.03.11 - 13:47 Uhr

Ja, das denke ich ja eigentlich auch. Die Auswahl an Winterschuhen ist aber seit Januar nicht mehr unbedingt groß.

Johanna braucht jetzt die Größe 21. Ich habe hier bei Ebay Schuhe gefunden. Sie sind von der deutschen Marke Magnus. Kennt die jemand und hat Erfahrungen damit. Sie sind so sehr preiswert, dass ich nicht recht weiß, ob die was taugen.

Habe hier mal den Link : http://cgi.ebay.de/NEU-Kinderstiefel-Leder-Gefuettert-Brown-Gr-21-26_W0QQitemZ270686415554QQcategoryZ80947QQcmdZViewItemQQ_trksidZp3286.m7QQ_trkparmsZalgo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D3%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D7544416235620691599

Beitrag von cleomio 06.03.11 - 14:03 Uhr

ich denke mir,
die allerbesten und allerschönsten müssen es ja nicht mehr sein!
der winter wird sich ja jetzt hoffentlich bald verabschieden.

die marke magnus kenn ich leider nicht.

schuhe, übers internet zu kaufen find ich persönlich nicht so gut, sie sollten schon passen und das kann man da ja schlecht probieren.

bei uns gibts überall noch winterschuhe, klar, nicht mehr DIE auswahl, aber für die paar tage (hoffen wirs mal ;-)) bzw. wochen noch, wäre mir die optik ziemlich egal. hauptsache sie passen und sind nicht zu teuer.
aber ich hab 2 jungs, vielleicht denkt man da anders;-) die müssen nicht immer top aussehen;-)

lg

Beitrag von jenny.b2006 06.03.11 - 13:57 Uhr

Also meine Tochter hat auch noch Winterstiefel an genauso wie ich selber auch.Kalte Füße sind nix schönes!
Also Halbschuhe gibts erst an wenns wirklich wärmer ist.also ich denke so ab 12-15 grad je nachdem.mal sehen
ist natürlich blöd das sie ausgerechnet jetzt neue brauch aber ich würde wie gesagt noch winterschuhe kaufen.
lg und viel glück bei der suche

Beitrag von bille27 06.03.11 - 14:04 Uhr

Hallo meist noch Winterschuhe.

Guck doch mal bei mytoys.de da sind viele Winterschuhe echt schon viel billiger.

Bille27

Beitrag von tinemaus 06.03.11 - 15:09 Uhr

Hallo, meine Tochter ist auch 20 Monate und braucht jetzt Gr.20.
Ihre Winterstiefel in Gr.19 sind jetzt definitiv zu klein. Daher hab ich ihr jetzt Halbschuhe von Bama gekauft in 20.

Also für die paar Wochen, noch Winterschuhe ? Also ich kaufe definitiv keine mehr in der Saison.
Es ist ja bald Mitte März, wäre es Januar, okay dann würd ichs natürlich machen.

Wir gehen sowieso meist nur ne h raus zum spazieren und Spielen. Und sie flitzt da rum wie eine Wilde.
Zur Not wenns doch noch mal viel kälter wird, bekommt sie dicke Socken zusätzlich. Ich zieh übrigens auch schon Halbschuhe an, aber ich bin nicht sehr verfroren.

Ciao
Tinemaus

Beitrag von lucie.lu 06.03.11 - 15:47 Uhr

Hallo,

meinem Sohn passen jetzt noch seine Herbstschuhe - hohe Geox, nicht gefüttert, nur angeraut.

Wenn es kalt ist (früh oder abends), ziehe ich ihm noch seine gefütterten Superfit-Schuhe an.

LG - Lucie

Beitrag von shorty23 06.03.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

also wenn deine eh nicht viel läuft sondern hauptsächlich im Wagen sitzt, würde ich ihr warme Socken anziehen und fertig, denn da sitzt sie ja bestimmt im Fußsack. Unsere hat bei den Temperaturen immernoch die gefütterten Winterstiefel an, bei uns hat es heute 0 Grad gehabt als wir raus sind und es war eisig (ICH habe es bereut keine lange Unterhose angezogen zu haben!) brrrrr.

Ich finde es aber auch völlig bescheuert, dass man Wintersachen im Sommer kaufen muss und Sommersachen im Winter - völlig daneben und total unpraktisch #aerger

LG

Beitrag von rufinchen 06.03.11 - 16:42 Uhr

Hallo,

also ich hab letzte Woche Halbschuhe gekauft...allerdings passen die Winterschuhe noch knapp, aber nicht mehr lange. Jetzt ziehe ich ihm allerdings die gefütterten Schuhe an, weil der Boden wirklich noch kalt ist, allerdings sitzt unser Sohn nicht gerne im Kiwa, sondern läuft lieber.
Winterschuhe würde ich nicht mehr kaufen, vllt wenig getragene ersteigern, aber da gehen ja auch 2 Wochen ins Land bis du sie in den Händen hast...
Ich hab gelesen, Ende März soll es schon bis zu 18 Grad warm werden..juchhu..;P
Kauf wasserfeste Halbschu.he und zieh deinem Kind dicke Frotteesocken an (oder ähnliches).

LG
Rufinchen

Beitrag von massai 06.03.11 - 20:09 Uhr

wir haben auch noch mal winterschuhe gekauft, habe aber 50% Rabatt ausgehandelt da die stiefel nächsten winter nicht mehr verkauft werden können. und bevor sie im Lager verschimmeln...hat geklappt:-D dazu noch 2 Paar für wärmere Zeit. muss dazu sagen wir haben immer 2 Paar weil ich das wichtig finde.

schau doch mal vielleicht klappt es mit Rabatt.

wir waren neulich bei 11 Grad mit Termostrumpfhose und Jeans draußen dazu die neuen Halbschuhe. nach 45 min habe ich beim wickeln kalte Füße entdeckt:-[ also gleich wieder die gefütterten Stiefel an, war noch besser der Boden ist einfach noch kalt und der Wind auch, zumindest im Süden bei uns