Hallo Märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 15:11 Uhr

Hy Leute,
ohhh man ich werd echt bekloppt ich möchte jetzt auch mein Würmchen haben.
Immer diese blöden Wehen da kommt mal eine und man freut sich und die nächste kommt nach 5 min man wird schon euphorisch und dann nix mehr #aerger#aerger#aerger
Stundenlang kommt wieder gar nix.
Am Donnerstag hab ich 2 stunden alle 3 min wehen gehabt bin aber nicht ins KH war mir noch nicht nach naja dann wurden die abstände immer größer und nach 3 stunden war alles vorbei.
Jetzt ärger ich mich voll das ich nicht ins KH gefahren bin vlt hätten die das ja angekurbelt.

Ich weiß je länger die kleine im Bauch bleibt deso besser.
Aber wenn man immer hier liest die und die und die hat ihr Kind bekommen da wird man doch neidisch mensch.

Gehts euch auch so????
Habt ihr schon versucht die Wehen herbei zu holen oder anzuregen oder so???

Lg crazycat

Beitrag von nancy-christian 06.03.11 - 15:23 Uhr

hm du bist doch noch nicht einmal über die zeit...und solang alles gut ist mit dem baby und es dir gut geht...sei froh so wie es ist...#winke

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 15:48 Uhr

Hy ja ich der kleinen gehts ja auch supi aber mir nicht mehr so wirklich ich schlafe seid wochen nicht mehr durch höchstens 3 stunden oder so naja und bei ner 1 jährigen zu hause die jetzt anfängt alles auszutesten und da mit dickem bauch immer hinter zu kommen ist nicht leicht.
Naja und dann noch mein Symphyse die einfach nur zu schreien schmerzhaft ist.

Deswegen würde ich mir wünschen das es los geht um einfach wieder fit zu sein auch für meine andere Tochter.

Lg

Beitrag von lady79marmelade 06.03.11 - 15:32 Uhr

Ich hab Freitag ET. Hoffnung habe ich keine. Meine Große ist 9 Tage später gekommen. Wehen hab ich auch, aber euphorisch werd ich nicht, wenn die Abstände kürzer werden. Richtige Geburtswehen merkt man ;-). Da ist das auf die Uhr schauen gar nicht immer so leicht.

Und jetzt der Spruch, den ich ständig höre und der mir echt auf die Nerven geht: genieß mal noch die Ruhe!!! Ist das nicht ein dämlicher Spruch??!!

Beitrag von winniwindel 06.03.11 - 15:58 Uhr

Ich warte auch dass sich was regt. Hab morgen ET und noch nicht eine wehe gehabt. #schrei
Dabei platzt mein Bauch vermutlich bald. Und das Wasser in meinen Füßen stinkt mir auch so langsam.

Ich wills endlich hinter mir haben. #zitter

Beitrag von svenja.490 06.03.11 - 16:04 Uhr

Hallo!
Ich kann dich gut verstehen. Habe auch echt keine Lust mehr. Vor allem, weil bei mir am ET Kaiserschnitt gemacht wird, wenn sich bis dahin nicht von slbst was tut (vorsichtsmaßnahme wegen diverser Vorgeschichten...) Ich hätte so gerne eine normale Entbindung. Habe auch immer schon mal leichte Wehen, aber nicht spektakuläres #schmoll

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 16:46 Uhr

Hy dann drück ich dir mal die Daumen das dein Kind sich entschließt eher und normal zu kommen. Du hast ja einen Tag nach mir ET mal sehen bei wems schneller geht ;-)
Ich drück dir die Daumen
Mein Arzt meinte letztens zu mir wäre das mein erstes Kind würde bei der Kindslage die sie jetzt hat auch ein KS gemacht aber das 2te rutsch wohl bei der Geburt weil alles vorgedehnt ist so in den Kanal.
Aber irgendwie hatte ich heute eine sehr heftige wehe wo ich gedacht hab die zereist meine Gedärme von innen so hat das nach hinten gedrück voll komisch.
Naja wir hoffen einfach das beste.

Lg

Beitrag von kaetzchen79 06.03.11 - 17:01 Uhr

wieso sollten die im KH was ankurbeln? sorry, so ne einstellung geht gar nicht! #schock#contra

wahrscheinlich waren es nur senkwehen.... da wirst nichts "kurbeln" können.

du hast doch auch noch fast zwei wochen???

wart doch erst mal bis zum ET bis zu dran denkst was zu unternehmen.

diejenigen, die hier ihre kinder aus dem märzclub schon haben, hatten entweder gesundheitliche gründe, oder einen früheren termin als du.... also immer schön entspannt bleiben.

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 17:20 Uhr

Mei man darf doch mal meckern wenn man den Kaffee auf hat.
Ich bin ja nicht so eine die gleich ins KH fahrt und einleiten lässt oder so da kenn ich nämlich nen paar von und das find ich auch absolut daneben.#contra
Ich hab ja nur gesagt das es schön wäre wenn sie mal so langsam kommt.
Aber wenns halt doch noch 2 wochen dauert muss ich da halt durch.