Stechender Schmerz bei ES+8

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli1579 06.03.11 - 15:47 Uhr

Hallo!! Bin heute ES+8 und habe seit ca. 15 minuten wahnsins stechende Schmerzen im unteren Bauchbereich. Sind das vielleicht anzeichen das die Mens kommt? Oder können das vielleicht Einnistungsschmerzen sein? ZB in VK ;-)
GLG Melanie

Beitrag von antille 06.03.11 - 16:09 Uhr

Hallo Du,

ich hatte auch am ES+6 extreme Schmerzen im Unterleib und einen Tag später einen Tropefen Blut am Klopapier.
Ich wage mal eine vorsichtige Prognose und tippe tatsächlich auf eine evtl. Einnistung;-)

Toi, toi, toi.....

Beitrag von melli1579 06.03.11 - 16:14 Uhr

Hallo!! Blut habe ich noch keines gehabt. Wie lange dauerte dein Schmerz an? Bist du SS!? Es ist total komisch, nicht normal eben. Aber was bildet man sich nicht alle ein wenn man SS werden will #schein
LG Melanie

Beitrag von antille 06.03.11 - 16:26 Uhr

Hallo,

ich hatte 1,5 Tage diese heftigen Schmerzen. Da ich schon 2 Kinder habe, fühlte es sich wie Wehen an, oder extreme Mensschmerzen. Tja, ob ich schwanger bin weiß ich noch nicht. Mein NMT ist ca. am 11.03.
Aber heftige Unterleibsschmerzen kenne ich auch von meinen 2 SS.....

Hey, ich lese gerade, dass Du schon 3 Kids hast. Toll!!!!!!!!!!!!!!!!!#ole
Wir hoffen auf Kind Nr. 3.........ich liebe es auch Mami zu sein!!!!!!#winke

LG

Becki

Beitrag von melli1579 06.03.11 - 16:35 Uhr

Hallo!! Habe drei Mädchen :-) Aber irgendwie war ich bei ihnen gelassener. Und jetzt beim 4. und letzten bin ich total hibbelig und deute jedes Anzeichen als positiv :-) Bei mir ist es genau gleich wie bei dir. Wie wehen fühlt sich das an. Ich drück dir die Daumen das es bei dir geklappt hat und vielleicht testen wir beide schon bald positiv ;-)
GLG Melanie

Beitrag von catwoman1700 06.03.11 - 16:52 Uhr

Ich habe auch tierisches Ziehen. Bin auch ES+8. Aber ich habe schon seit einigen Tagen ULschmerzen. Ich nehme seit dem ES Utrogest und ich versuche mir dauernd einzureden, es kommt daher. Denn sonst sind die Schmerzen (immer so an ES+6 beginnend) bei mir immer sicheres Anzeichen für die Mens.

Beitrag von melli1579 06.03.11 - 16:55 Uhr

Hallo!! Ich beobachte meinen zyklus jetzt schon 4 monate mit Tempi messen und ZS beobachtung. Ich bekam immer am 8 Tag nach ES leichte SB die sich dann bis Mens hingezogen haben. Heute ist noch nichts ;-)Auch habe ich ganz wenig ZS. Sonst laufe ich um die Zeit fast aus.
Ich habe Sodbrennen- mir stoßt ständig auf. Muß mich ja noch gedulden und nächste Woche mal schauen. Gibt ja nur zwei möglichkeiten ;-)
LG Melanie

Beitrag von waiting.for.an.angel 06.03.11 - 18:22 Uhr

will dir keine falschen hoffnungen machen,aber ich bin SS und hatte diesen Schmerz bei ES+7 als ich im Kino saß-3 tage später war der Test positiv :)- und der krümel sitzt genau an der stelle wo es gestochen hat :)
Lg,und VIEEEEL GLÜCK!