brauche nochmal rat - beikost menge

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von anulka 06.03.11 - 16:59 Uhr

Hallo die Damen,

ich hoffe Ihr habt einen schönen Sonntag Nachmittag - meine beiden schlafen gerade..;-)

Habe vor ca. 9 Tagen bei meinem größeren zwillingssohn mit möhrchen angefangen- würde dann jetzt auf Möhren- Kartoffel umsteigen, bin mir jedoch unsicher- Er schaft ca. ein halbes gemüseglässchen.

Kann ich jetzt Karotte - Kartoffel geben oder abwarten bis er das ganze Gemüseglässchen schafft?

Hab das gestern auch gefragt aber zu der Menge keine Antwort bekommen.
Vielleicht ist Jemnd da, der es weiß - habe über Google nichts dazu gefunden und nun von Unsicherheit geplagt.

Gruß
A+ Jungs (4 Monate und 3 Wochen)

Beitrag von mama-02062010 06.03.11 - 18:06 Uhr

Ich habe das anfangs immer so gemacht wenn er das Gläschen leer hat, war meist nach ca. 3 Tagen alle, habe ich sofort eine andere Sorte angefangen. Ich habe nie ne woche das selbe gegeben.