Predalon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ninja1988 06.03.11 - 17:08 Uhr

Hab mal ne Frage: Soll mit Predalon 5000 zu gegebener Zeit auslösen...
Hab mal grad in das Päckchen geguckt! Da ist Pulver und Flüssigkeit...
Soll man ja mischen aufziehen und dann spritzen! Frage mich nur wieso da keine Spritze bzw. Nadeln dabei sind? Waren die in der Apotheke zu doof? Muss ich die selber kaufen? Bekomme ich das in Kiwu-Klinik?
Habe jetzt eine woche Gonal F 75 Einheiten gespritzt und muss morgen zurm 1. Folikel-Ultraschall. Bitte Daumen drücken ;-)

Beitrag von oerre13 06.03.11 - 17:12 Uhr

Hallo!

Ich hab die Spritzen immer von der Kiwu-Klinik bekommen!

LG und viel Erfolg#klee

oerre13

Beitrag von jojo75 06.03.11 - 17:28 Uhr

Hallo !

ja, entweder läßt Du Dir die Spritzen von der KiWu oder der Apo geben. Beim Predalon sind leider keine dabei (doof, dass die das nicht gesagt haben :-()

Du brauchst eine größere Spritze (Aufsatz) zum aufsaugen der Mischung und dann eine kleinere Spritzenaufsatz zum spritzen an sich.

http://www.ivf-maistrasse.de/spritzen.htm

LG!Katrin

Beitrag von liontarakia 06.03.11 - 17:31 Uhr

hallo

Du bekommt von Deiner Klinik genaueste Anweisungen an welchem Tag, welche Uhrzeit und wie Du Predalon mischen und spritzen musst.

Soweit ich mich erinnere benötigt man zwei Nadeln. Eine große und eine kleinere. Die große benötgt man um die Flüssigkeit aus der Ampule zu ziehen und in das Pulver zu mischen und die kleine dann zum spritzen.

Lass es Dir aber vorher auf jeden Fall noch in der Klinik zeigen.


Viel Erfolg