Eine schöne Begebenheit

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von schnuffelschnute 06.03.11 - 18:01 Uhr

Hallo!

Ich wollte euch an dieser Begebenheit gern teil haben lassen:

Am Freitag, den 11.2.2011 war ich mit Nero abends die letzte Runde drehen.

Wir trafen eine Frau mit zwei Welpen, die beide aus dem Ausland kommen und ein zuhause suchten - Pino und Ruth.

Bei Ruth waren die neuen Herrchen abgesprungen, weil sie ihnen doch zu struppig war und der Weg von Dortmund nach Dormagen zu weit - tolle Gründe!

Wir unterhielten uns eine ganze Zeit lang.

Auf einmal hielt ein Auto neben uns - eine frühere Schulkameradin von mir, die Nero von facebook kannte und ihn nun live sehen wollte.

Als sie Ruth sah, meinte sie nur "Für den hier habe ich ein neues zuhause" Sprach's und rief ihre Bekannte an.

Ich musste dann auch weiter gehen.

Gestern traf ich die Frau wieder, sie hatte nur noch Pino dabei.

Ruth hat tatsächlich bei der Bekannten meiner Schulkameradin ein zuhause gefunden!

Hätten wir uns nicht zufällig getroffen und uns so lange unterhalten, hätte meine Bekannte nicht angehalten...



Viele hätte - wäre - wenns.

Ich freue mich für Ruth!

LG

Ariane

Beitrag von minimal2006 07.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo Ariane

Das ist wirklich sehr schön.

Meine Kapazität ist leider auch erschöpft.
Sonst würde ich wirklich sehr gerne noch einen Hund von einer Notstation aufnehmen.
Wir sehen es an unserem Murphy.
Der Hund kam mit sechs Wochen zu uns, er war ein kleines Häufchen.
Verwurmt, nicht geimpft...irgendwie auch nicht optimal ernährt :-(.
Er bringt uns so viel Freude und er tut meinen Parson Mädchen wirklich sehr gut.

Die Tiere geben einem ganz, ganz viel.
Ich liebe meine Rassehunde und auch die Zucht, aber ich werde, sofern möglich, immer wieder einen Hund aus einer Notstation oder mit anderem schlimmen Schicksal dazu nehmen.

Wir hoffen, das wir noch gaaanz viele Jahre Freude mit unserem Hunden haben und dieser Gedanke noch fern abrückt ;-)...
Aber wenn es mal soweit ist, dann mach ich das wieder ;-)

LG Tanja