6ssw leichtes ziehen in den eierstöcke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von vivchen78 06.03.11 - 18:20 Uhr

....huhuuuu....
Mal eine frage an die erfahrenen. Habe immer wieder mal leichtes ziehen in den eierstöcken. Mal links mal rechts und auch nicht kontinuierlich.
Ist das normal, oder muss ich mir sorgen machen? Habe am dienstag einen ermin beim FA und angst vor einer eileiter ss.

Danke euch

Beitrag von victorias 06.03.11 - 18:31 Uhr

Also das sind normalerweise die Mutterbänder die sich dehnen... ich hab auch regelmäßiges ziehen links und rechts! besonders am Anfang hatte ich es ärger, im Moment gehts einigermaßen.

LG Victoria 16SSW

Beitrag von vivchen78 06.03.11 - 18:34 Uhr

....ich danke dir.... Wo sitzen denn die mutterbänder überall. Normalerweise les ich immer ziehen in der Leiste in Verbindung mit den Mutterbändern. Bei mir sind halt aber die Eierstöcke.....

Beitrag von victorias 06.03.11 - 18:40 Uhr

Die Mutterbänder befinden sich rechts und links am Unterbauch und halten die Gebährmutter fest.

Beitrag von katharina-1979 06.03.11 - 18:57 Uhr

Hallo, ich bin auch in der 6 ssw und hab auch immer ein ziehen mal links, mal rechts. Denke das das die Bänder sind die sich dehnen.

katharina