Bitte um Hilfe....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine2012 06.03.11 - 18:26 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwanger

ich muss euch einfach mal fragen, vielleicht hat jemand ja schon Erfahrungen gemacht!

Ich bin jetzt 13+6 und hab ab und an leichte Zahnschmerzen.
Nun bin ich ja ein Angsthase was den Zahnarzt betrifft! Habe mir immer eine Spritze zur Behandlung geben lassen! ISt das in der Schwangerschaft weiterhin möglich??

Wäre über Antworten und Erfahrungen sehr dankbar!

Liebe Grüße Kristin

Beitrag von carrera 06.03.11 - 18:28 Uhr

Warum fragst Du denn nicht einfach morgen mal deinen Zahnarzt?
Gute Besserung!

Beitrag von ilva08 06.03.11 - 18:40 Uhr

Nach dem ersten Trimenon darf betäubt werden, sagt mein ZA. :-)

Ist sogar weniger wild für das Baby als der Stress durch Zahn- oder Behandlungsschmerzen.

Beitrag von sunshine2012 06.03.11 - 18:41 Uhr

ach echt das wäre ja klasse! Hab Mittwoch wieder Termin beim Gyn meinst du die kann mir das auch sagen?

Beitrag von ilva08 06.03.11 - 18:45 Uhr

Sicher! :-)

Beitrag von sunshine2012 06.03.11 - 18:50 Uhr

danke:-D

Beitrag von finduilas 06.03.11 - 18:41 Uhr

Tipp von Angsthase zu Angsthase! Geh so bald wie Möglich, direkt morgen!
es kann und wird nur schlimmer! Vllt muss jetzt nur ein bisschen gemacht werden und du kommst ner mini Spritze davon! Je länger du wartest m so böser wird es!

Lg
Ivonne
23 SSW

Beitrag von sunshine2012 06.03.11 - 18:42 Uhr

dankeschön:-D
mir ist nur wichtig das es betäubt wird und nicht ohne was gebohrt wird#zitter

Beitrag von finduilas 06.03.11 - 18:45 Uhr

Das kenn ich! Kein Guten Tag vor der Spritze! :-p
Aber die Zahnärzte sind entsprechend ausgebildet und geben entsprechende Betäubungen, don't worry!#pro