Schwiegertochter gesucht

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sternenzaehlerin 06.03.11 - 19:16 Uhr

Hallo,

boah habt ihr eben die beiden auf den Pferden gesehen?
Die armen Pferde taten mir voll leid. Die dicke Frau ist dem armen Pferd total in den Rücken gefallen. Das macht richtig aua!! Auch wenn es ein Kaltblut oder sowas war.

Ist euch schonmal aufgefallen dass Pferde sehr oft für diese Art Sendungen missbraucht werden?

LG

Beitrag von erdbeerschnittchen 06.03.11 - 19:35 Uhr

Hallo,

ich wollte meine Meinung auch mal ein kleines bisschen kundtun.

Mir tun die Leute leid,die für solche Sendungen benutzt werden.

Bei manchen ist der IQ so niedrig,dass es schon an der Grenze zur geistigen Behinderung reicht.
Ich habe einmal hin geschaltet,und zu sehen war ein Mann der selbst offensichtliche Probleme mit dem sprechen eines ganz normalen Satzes hatte.
Erinnert mich ganz stark an einige Bewohner eines betreuten Wohnheimes für behinderte Menschen in dem ich mal gearbeitet habe.

Ganz ehrlich?Ich finde es wirklich abartig wie die Menschen dort vorgeführt werden.#contra

Die Pferde sind da das geringste um das ich mir Sorgen mache.

Lg

Beitrag von haferfloeckchen 06.03.11 - 19:41 Uhr

Das habe ich auch gerade gedacht, als sich die 2 nicht besonders hübschen, eher fülligen Menschen in der Badewanne (die zu klein für 2 war) mit Schokolade eingesaut haben und sich ablecken mussten. Aber naja. Ich gucks trotzdem gern, da kann ich nämlich mal ne Stunde mein Hirn abstellen und darf einfach mal nur sitzen, gucken und lachen. Dazu ist die Sendung wohl gedacht. Wer da mitmacht, hat selbst schuld. (Wobei ich bezweifle, dass die kapieren, dass sie derart vorgeführt werden)

Beitrag von wind_sonne_wellen 06.03.11 - 22:01 Uhr

Hallo,

das siehst du ganz richtig, wobei Menschen immernoch frei entscheiden können, ob sie sich da vorführen lassen wollen.

Das was mit den Pferden da gemacht wurde, sah wirklich nicht grade gut aus.

LG Petra

Beitrag von erdbeerschnittchen 06.03.11 - 22:05 Uhr

Hallo Petra,

darüber kann ich leider nicht urteilen,da ich die Sendung nicht mitverfolgt habe.
Aber wie eine Vorrednerin bereits schrieb,wer keinen Respekt vor Menschen hat,der hat auch keinen vor Tieren.#contra

Liebe Grüße

Beitrag von shalom 07.03.11 - 07:46 Uhr

Hallo,

kann ein Mensch dessen IQ an der Grenze einer Behinderung ist, wirklich frei entscheiden, ob er sich vorführen lassen will? Ich denke nein. Wenn man den Menschen ein bisschen schönredet, fallen sie drauf rein. Viele von Ihnen fühlen sich wirklich alleine und suchen auf dem Weg eine Partnerin fürs Leben. Leider merken sie nicht, dass sie da an der falschen Adresse sind.

Beitrag von shalom 07.03.11 - 07:49 Uhr

Hallo,

du hast es auf den Punkt gebracht. Solange es noch Menschen gibt, die diese unwürdige Sendung zur Entspannung suchen, wird es die Sendung auch weiterhin geben.

Viel besser wäre es doch, solche Sendungen zu boykottieren, sodass die Sender gezwungen sind, wieder ein niveauvolleres Abendprogramm anzubieten. Anstelle der günstig selbst produzierten Filmchen.

Beitrag von neekah 07.03.11 - 08:55 Uhr

#pro Ich habe genau das gleiche gedacht! Der war ganz sicher geistig behindert und ich finde es schlimm, daß RTL Menschen für solche Sendungen missbraucht :-[

LG

Beitrag von cherymuffin80 06.03.11 - 21:44 Uhr

Ich hab die Woche nur mal die Vorschau dazu gesehen und jaaa, mir tat das Pferd schrecklich leid!

Weiß auch nicht wie man das als Pferdebesitzer verantworten kann!! Nur weil nen Kamerateam dabei ist würde ich mir meine Pferde nicht im Kreuz kaputt machen lassen, die sind mehr wert wie ein Kurzdreh!

Naja, Tierquälerei gibbet halt überall und RTL quält ja auch Menschen, also was erwartet man?

LG

Beitrag von puzzelchen 07.03.11 - 11:11 Uhr

..und ich muss sagen, warum muss immer über dicke Leute her gezogen werden :-( sind das keine Menschen? #klatsch
Pferde können einiges aushalten ;-)

Beitrag von cherymuffin80 07.03.11 - 12:47 Uhr

Das sagt aber nur jemand der keine Ahnung hat von der Anatomie und Pysiologie von Pferden!

Stimmt, die armen Dickerchen, werden ja nur ausgelacht #klatsch

Beitrag von puzzelchen 08.03.11 - 12:16 Uhr

Pferde werden auch gegessen....
über Hühner regt sich auch keiner auf, wenn die von Masthaltung kommen

Beitrag von cherymuffin80 08.03.11 - 22:32 Uhr

Verallgemeiner doch bitte nicht das sich da keiner aufregt! Sehr dumme Aussage!

Und nur weil Tiere von dem ein oder anderen gegessen werden ist es noch lange nicht richtig sie zu Lebzeiten zu schänden was ein dermaßen fetter Mensch auch tut wenn er sich auf so ein Tier hockt!

Beitrag von sternenzaehlerin 07.03.11 - 12:48 Uhr

Sicher würde ich mit meinem Gewicht von ca. 100 kg nicht über dicke Leute herziehen. #augen
Allerdings würde ich mich auch keinem Pferd zumuten!

Woher beziehst du denn dein Fachwissen bezüglich Pferden und was sie aushalten?
Ich habe schon einige Pferde gesehen, die einen kaputten Rücken hatten, weil sie falsch geritten wurden.

Beitrag von puzzelchen 08.03.11 - 12:17 Uhr

Ich denke mal, die das Pferd ausgeliehen hat, weiss schon, was die für ein Gewicht hat. Also, Pferde sind Lastenträger. Mich regt es nur aus, das immer die armen Pferde usw.
Es geht hier um Schwiegertochter gesucht und nicht um Pferde #gruebel

Beitrag von sternenzaehlerin 08.03.11 - 13:26 Uhr

"Ich denke mal, die das Pferd ausgeliehen hat, weiss schon, was die für ein Gewicht hat. "
Das kann sein, muss aber nicht.

"Also, Pferde sind Lastenträger."
Hast du dir alle Antworten durchgelesen? Was nicht verstanden?

"Es geht hier um Schwiegertochter gesucht und nicht um Pferde"
Ja wenn das so ist, brauche wir hier ja auch gar nicht zu diskutieren.


Herr, lass Hirn vom Himmel fallen

#augen

Beitrag von puzzelchen 08.03.11 - 18:33 Uhr

#gaehn
Die armen Pferde....#winke

Beitrag von phoebemiau 07.03.11 - 12:54 Uhr

Es zieht doch niemand über dicke her!

Es ist nunmal eine Tatsache da bei dermaßenem Übergewicht ein Pferderücken schaden nimmt!
Sind meine besten Kunden solche Pferde! Leider!

Ein Pferd ist von natur aus anathomisch gar nicht darauf ausgelegt eine Last zu tragen, daher werden Pferde erstmal im Rücken an Muskeln aufgebaut bevor man diese Reitet, der Rücken hat mit 70-80 kg schon ganz schön zu schleppen, aber wenn ein Reiter das Pferd gut gynastizieren kann und auch immerwieder Rückentraining macht, dann kann ein Pferd auch gesund geritten werden. Aber das was dort zu sehen war war einfach nur Tierquälerei!

Außerdem schädigt das nicht nur den Rücken sondern auch die Beine, speziell die Sehnen! Ein Pferd hat schon genug Eigengewicht was diese doch recht dünnen Beine im Vergleich zum Körper tragen müssen, wenn dann noch Masse an Reitergewicht dazu kommt wird das auch nicht besser!

Also bevor man solche (dummen) Behauptungen aufstellt sollte man sein Fachwissen überprüfen!

Und ich frag mich auch wieso so dermaßen Übergewichtige kein schlechtes Gewissen bekommen wenn sie sich auf so ein Pferd setzen! Wenn es schon Pferde sein müssen sollten sie doch lieber Kutsche fahren!

LG P.

Beitrag von karamalz 07.03.11 - 18:52 Uhr

hi,

dieses verkeimte bad von der melanie und dem toni war der hammer. da legt er auf diese versifften fliesen noch die trauben und gibt ihr die dann zum essen. und in diesem sanitärloch fragt er dann auch noch, ob sie ihn heiraten will, wie romantisch...

zu der anderen wuchtbrumme fällt mir nicht viel ein. das schokobad war doch putzig, ich dachte schon er quetscht sich mit rein, dann hätte es wohl ein zahnbecher voll wasser getan und ein stück schoki. aber so schmiegte er sich elegant an der seite in diese nische. sein fetter ranzen quoll über die badehose, das ich mir an der stelle den einsatz eines shirts gewünscht hätte! und das mit den pferden war doch schon tierquälerei!

die neuen männer lassen ja schon ahnen, das es viele bunte leben unter der sonne gibt. mal sehen wer dem schuhfetischisten die absätze ins kreuz bohrt...

wo um alles in der welt treiben die solche leute auf???

Beitrag von schmigi 07.03.11 - 20:26 Uhr

ICH KANN NICHT MEHR VOR LACHEN

#rofl#rofl#rofl#pro
du hast das so endlosgeil geschrieben!!!!!!!!!!!