Brauche Mut zum testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nilou2011 06.03.11 - 20:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe an ES 12/13 mit nem 10er negativ getestet. Jetzt bin ich NMT +1/2 und bis jetzt keine Anzeichen für Mens. Keinen ZS und pralle Brüste. Hatte den Zyklus schon abgehakt und jetzt doch wieder Hoffnung. Mein ES wurde per US von FÄ bestimmt. Müßte also eigentlich stimmen.

Hab mir einen CB mit Wochenbestimmung gekauft. Der hat mich bisher vom testen abgehalten, denn er kostet ja echt ein Vermögen.

Wenn es eine Zyste wäre, hätte ich doch trotzdem eine Periode, oder? Die Gebährmutterschleimhaut müßte ja auch irgendwo hin, oder? Und bei einer ELS hätte doch der SST schon anschlagen müssen, oder? Ach, mir geht so viel durch den Kopf...

Was meint Ihr? Will morgen testen aber hätte gern noch ein wenig Zuspruch für eine gute Nacht. :o) Hab echt bammel, hab schon so viel negativ getestet.

Liebe Grüße, nilou #herzlich

Beitrag von cala81 06.03.11 - 20:24 Uhr

Du kannst ab NMT zu jedem Zeitpunkt einen SST durchführen. :-D
Wage es doch einfach...du kannst nichts verlieren...gewinnst nur an Sicherheit. Nur Mut, ich drücke dir ganz fest beide Daumen. #klee

Ich selbst hatte ne Zyste und kann nur sagen, dass diese meinen EL verschlossen hat und ich vier Monate keine Mens hatte. War erleichtert, als sie dann endlich wieder kam.#huepf

Ich bin erst ES+4 und muss mich noch gedulden. Vielleicht klappt es ja in diesem Zyklus. ;-) Mein ZB findest du auf meiner VK.

LG
Anja #herzlich

Beitrag von sabhent 06.03.11 - 20:25 Uhr

Los Teste. Da du schon über NMT bist, kannst du auch zu jeder Tages und Nachtzeit testen. Komm trau dich, wir sind alle hier und drücken dir ganz doll die Daumen



lg sabrina

Beitrag von annabella1970 06.03.11 - 20:26 Uhr

Hallo,
ich habe auch schon bei ES+13 negativ getestet und nach NMT war er positiv.....habe Mut, es sieht doch gut aus...

LG Anna

Beitrag von cora-maus 06.03.11 - 20:26 Uhr

Huhu ;-)

Also ich denke mal wenn du Gewissheit haben möchtest und die mens auch bis Morgen nicht da ist... denn solltest du einfach testen, wenn es so ist denn müsste der test auf jedenfall anschlagen du bist denn ja schon 2/3 Tage drüber. Trau dich einfach :-D

Wünsch dir ganz viel
Glück das es geklappt hat.. #klee#klee

Beitrag von lucretia1 06.03.11 - 20:26 Uhr

Das hatte ich auch mal, hab dann getestet und er war negativ. 3 Tage später kam dann auch die Mens. Ich würde lieber noch zwei bis 3 Tage warten und dann erst testen.

Ist nur lieb gemeint. ich weiß wie sehr du auf einen positiven wartest.

LG Lu

Beitrag von princess11 06.03.11 - 20:33 Uhr

Hallo nilou!

Ich würde einen Test machen........wenn du schon bei +1/2 bist :-)
Haiiest du 10er Ovulationstest's gemacht? oder hab ich das falsch verstanden?
Diese Tests sind das letzte die einen zeigen posi. an (Bsp. dm) die anderen neg. (Bsp. CB)
Da würde ich echt nicht drauf gehen......und auf meinen FA vertrauen ;-)

Mach den #schwangerTest :-D

Viel Glück, #herzlich princess11
#winke

Beitrag von princess11 06.03.11 - 20:38 Uhr

Hallo Mädels!

Was sind das für tests? Ab wann kann ich die nach ES testen??
Frühtests oder was?

Bitte um hilfe :-D wann ich testen kann!