ein ziehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tina051987 06.03.11 - 20:43 Uhr

Hallo!
Bin heute von meinen eltern wieder gekomm (300km) habe dann von unterwegs de kleinen von mein Freund geholt, er bleibt die woche bei uns....
Habe das ganze auto ausgeladen,weil mein freund noch auf arbeit ist habe ich das alles alleine gemacht, was ganz schön viel war. Habe dann noch n haushalt gemacht und betten frisch bezogen,mich um den kleinen gekümmert usw.
danach hatte ich ein Ziehen in der rechten seite, mache mir nun rießen sorgen das ich mich übernommen habe un vielleicht auch zu viel gehoben...
Bin jetzt in der 10 ssw (9+2).
Oder war das einfach nur ein zeichen für mich das es jetzt zu viel war oder kann sich dadurch die plazenta lösen?

Boar mach mir jetzt richtig sorgen!!!#zitter


LG Tina+WÜrmchen 9+2

Beitrag von tine071 06.03.11 - 20:48 Uhr

Hi,
mach jetzt einfach Feierabend und Füße hoch.Morgen gehts wieder. Geht mir auch oft so.

G.Tine + #ei 9+1

Beitrag von victorias 06.03.11 - 20:51 Uhr

Hallo Tina,

Dadurch dass ich auch viel Ziehen immer hab bin ich eher vorsichtig...ich habs auch wenn ich (leichtere) Einkaufsackerl trage.
Auch wenn ich manchmal zu schnell aufstehe habe ich stechen da wo die Mutterbänder sich dehnen.
Auch beim Staubsaugen habe ich ziehen...ist eh klar dein Körper leistet einiges und das ist anstrengend und wenn man sich dann noch mehr anstrengt dann spürt man das gleich! (ich zumindest)
Schon dich halt, ist ja nicht angenehm, wenn du bist jetzt keine Probleme hattest eher mal ruhig bleiben.
Wenn du was zum reintragen hast lass es im Auto und dein Freund solls reintragen.

Liebe Grüße
Victoria 16SSW

Beitrag von tina051987 06.03.11 - 20:54 Uhr

ich denke immer es geht weil ich eigentlich immer alles selber machen wollte un für mich is das nix jemanden um hilfe zu bitten. un ich habe immer gerne alles fertig wenn mein freund von arbeit kommt, ich weiß ich kann jetzt nich mehr alles alleine......
Danke für deine antwort!!!

Beitrag von leeloo31 06.03.11 - 21:06 Uhr

Sind während der SS noch umgezogen... Natürlich ist man nicht krank, sondern nur ein wenig schwanger ;-) Aber trotzdem: übertreib es nicht - das kann auch gut nach hinten losgehen. Versuch eine gesunde Balance zufinden: Zum Beispiel sortiere deine Einkäufe und die Sachen die TK sind bzw. in die Kühlung müssen trägst du schon mal rein (ruhig schön auf mehrere Beutel verteilen) und den Rest lässt du dir von deinem Freund reintragen. So machen wir das mittlerweile auch...
Und für heute würd ich jetzt auch mal die Füße hochlegen und dir nen ruhigen Abend machen!!!

Wünsche dir eine schöne Restkugenzeit und alles Liebe - leeloo31 mit Keks (ET -4)