bin verwirrt über sst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jordin 06.03.11 - 21:04 Uhr

Hallöchen ihr lieben!

Ich habe da mal eine Frage. Ich hoffe jemand kann helfen oder Tipps geben. Diese Ungewissheit ist doof;) Aber zuerst etwas über mich. Mein Freund und ich versuchen schwanger zu werden. Es wäre mein erstes und ich bin mir unsicher ob es schon geklappt hat. Folgendes: ich sollte am Mittwoch meine mens bekommen und am Donnerstag hatte ich nur 3-4 tropfen sehr hellen Blutes. Mehr nicht. Samstag dann den Test gemacht und es war eine nur sehr leichte kaum wahrnehmbare Linie zu erkennen. Ich habe sonst keine anderen Anzeichen von ss. ich mache morgen noch einen. Ich dachte vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen.

LG jordin

Beitrag von alexmucke85 06.03.11 - 21:08 Uhr

Hi!

Vielleicht hat sich dein Zyklus verschoben? Ist er immer sehr pünktlich?
Wann hast du den sst gemacht, früh?
Erfahrungen hab ich leider noch keine, sind noch am üben.

lg

Beitrag von jordin 06.03.11 - 21:16 Uhr

Ich habe auch zuerst an eine Verschiebung gedacht aber die mens kommen eig pünktlich. Weiß einfach nicht was ich denken soll. Wäre natürlich so schön:) aber muss wohl abwarten. Ach und den Test dummerweise abends gemacht:(

Beitrag von alexmucke85 06.03.11 - 21:25 Uhr

Wenn du über NMT bist, kannst du den sst auch abends machen. sicherer ist aber morgens. hast du noch einen test? ich würde morgen früh nochmal testen!

#pro drück dir die daumen, dass er positiv ist!

Beitrag von jordin 06.03.11 - 21:46 Uhr

Das hoffe ich auch dass er positiv wird. Muss mir nur noch einen besorgen:)

Beitrag von sabhent 06.03.11 - 21:21 Uhr

Hallo Jordin

Also ich kann dir mal aus meiner erfahrung sagen, das die Tests nicht immer so stark anzeigen, wie sie vielleicht sollten


Bei meinem Sohn waren alle meine SST nur hauchzart Positiv, eigentlich kaum wahrnehmbar. Die wurden erst viel viel später richtig Positiv.

Wenn du gestern einen Test gemacht hast und der wie du sagst leicht positiv war, dürfte morgen mehr HCG vorhanden sein und dann könntest du schon mehr sehen.

Ich drück dir aufjedenfall ganz fest die Daumen


Lg Sabrina

Beitrag von pinksniffy 06.03.11 - 21:22 Uhr

Eine leichte Linie heißt eigentlich ss drück dir die #pro

glg

Beitrag von feroza 06.03.11 - 22:59 Uhr

Wenn LInie, dann schwanger.

Es sei denn, Du hattest einen nicht seriösen Test, der Dir ne VL gezeigt hat...