kein wochenfluss mehr

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von coco271909 06.03.11 - 21:11 Uhr



hallo zusammen

habe vor 11 tagen mein 4 kind bekommen
aber nun habe ich seit gestern überhaut keinen wochenfluss mehr das hatte ich noch nie . sollte ich morgen mein fa anrufen und fragen warum das so ist ? oder weis einer von euch was das sein kann ?


liebe grüsse coco271909

Beitrag von minikruemelchen25 06.03.11 - 21:16 Uhr

Hallo Coco,

bei mir war es genauso. Du hast bestimmt nen kleinen Stau. Leg dich viel auf den Bauch, am besten auf eine Wärmflasche. Du kannst auch ein heißes Bad nehmen oder wenn du das nicht magst, ein aufsteigendes Fußbad machen. Dann kommt der Wochenfluss wieder in Gang. So lange es nicht länger als 24 Std. aufhört, ist es nicht so schlimm, aber länger sollte es nicht sein.

Liebe Grüße
Kathi mit Lina (3 Wochen)

Beitrag von hailie 06.03.11 - 22:29 Uhr

Ich würde morgen früh auf jeden Fall FA oder Hebamme kontaktieren!

LG

Beitrag von futzemann2003 07.03.11 - 13:13 Uhr

hatte das problem auch...

leg dich viel auf den bauch... ich hab mir "frauenmantel-tee" in der apo gekauft, der soll den wf auch wieder in gang bringen...

lg
steffie+lina 1 monat

Beitrag von lotter74 07.03.11 - 13:41 Uhr

Hi,

hatte das Problem auch. Mein Wochenfluss läuft dank Frauenmanteltee wieder ! Das hat echt gut geholfen. So 2-3 Tassen pro Tag, und viel auf dem bauch liegen !

LG lotter74

Beitrag von minnie85 07.03.11 - 17:11 Uhr

Ruf doch einfach deine Nachsorgehebamme an, sie kann den Stau zuhause therapieren.