Mir ist voll schlecht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 21:12 Uhr

Kennt das jemand von euch ich muss ständig aufstoßen und ich hab nen gefühl im Hals als wenn galle im Hals steckt #aerger
Hat jemand nen Tipp wie das weg geht ???

Lg crazycat ET-12

Beitrag von jeyelle 06.03.11 - 21:31 Uhr

kenn ich, geht mir seit 6+1 so.
etwas weniger wird es bei mir durch Akupunktur und, so komisch es auch klingt, Eistee. Nur keine Kohlensäure und teilweise geht auch nix warmes... dann tun Gurke und Salzstangen gut.

Im Moment geht es mir wieder gar nicht gut, so dass ich nicht weiß wie ich den Arbeitstag morgen packen soll. Bin nun aber auch schon 4 Tage zuhause geblieben und will keinen schlechten Eindruck bei meinem Chef machen.

*mitfühlend* Jey

Beitrag von jeyelle 06.03.11 - 21:35 Uhr

PS: jetzt seh ich grad dass ich doch nicht ganz mitfühlen kann, da du ja schon kurz vor der Entbindung stehst und ich grad erst das 1 Trimester abschließe.

Die üblichen Tipps wären wohl: kleinste Mahlzeiten, kopfteil im Bett aufrichten (quasi im sitzen schlafen), keine Schoki

Wünsch dir eine schöne Entbindung und dass die Übelkeit schnell wieder vergeht.

LG

Beitrag von crazycat 06.03.11 - 21:40 Uhr

Danke hihihihi schlafen tu ich schon seid wochen im sitzen #aerger#aerger#aerger voll ätzend ist das.
Ich wünsche dir das die übelkeit bald weg geht und du die restliche ss genießen kannst.

Lg

Beitrag von minimie-on-board 06.03.11 - 22:27 Uhr

Nabööönd...#stern

Mir hilft nen Glas Milch immer ... da sich dadurch mein Magen beruhigt :-)

LG