was bedeutet das?kennt sich jemand aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kleene0912 06.03.11 - 21:39 Uhr

ich weiss nun nichts mehr...undzwar folgendes für die die es nicht mit verfolgt haben..seit mittwoch (tf+12)teste ich jeden tag positiv.der bt am freitag sagte es nicht..und es siehe so aus als ob ich bald meine mens kriege.leider weiss ich nicht wie die werte sind.meine ärztin meldete sich am freitag abend noch bei mir und sagte ich soll mich nicht verückt machen sie ist am montag wieder in der praxis und meldet sich bei mir und schaut sich den befund genau an.seit heute 11.15uhr merkte ich das ich etwas blut am klopapier hatte ..mehr nicht.dann bei 1-2 toilettengänge später war auch mal ein blutklümpchen dabei.aber keine richtige blutung wie sonst.das zieht sich den ganzen tag so hin.aber keine klümpchen mehr.ab und an ein paar tröpfchen am papier wenn ich nähe scheideneingang bin.keine schmerzen nichts.ich fühle mich wunderbar.die ärztin am freitag (die mir den befund durchsagte)sagte ich soll utrogest weiter nehmen.wenn ich meine blutung bekomme soll ich sie absetzen.habe sie aber ebend vorsichtshalber nochmal genommen.was sagte ihr?ist da noch alles drin und ich kann noch hoffen???wem ging es auch so?

Beitrag von connie36 06.03.11 - 21:43 Uhr

hi
hattest du noch mal was nach dem transfer gespritzt?
wenn der bt kein hcg nachweisen kann, kannst du eigentlich von einem neg. ausgehen.
lg conny

Beitrag von kleene0912 06.03.11 - 21:45 Uhr

nein ich habe nichts mehr nachgespritzt nach dem transfer.die ärztin sagte mir ja es ist ein hcg wert da ..weiss aber nicht wie hoch der ist.sie sagte nur gering..

Beitrag von supermutti8 06.03.11 - 21:58 Uhr

hm,also wenn ein SST ein positiv anzeigt, muss auch HCG im Urin sein ...warte doch einfach ab und schau was passiert ...nimm deine Utrogest,bis es ein klares Ja oder Nein (oder eben die mens) gibt ....