Dringend ein paar Fragen hab zur Zeit nach der Geburt

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von meine-bengel 06.03.11 - 22:26 Uhr

Hallo an alle,

meine Tochter ist zwar schon vor 3,5 Monaten zur Welt gekommen aber ich habe immer noch dringend ein paar Fragen.

Also

1. Ich stille meine Tochter voll und habe deswegen seit der Geburt nicht mehr meine Tage gehabt was auch in Ordnung ist. Ich muß dazu noch erwähnen wir verhüten mit Kondomen. Aber nun weiß ich ja nicht mehr wann meine fruchtbaren Tage sind. Das heißt ich kann nicht ausschließen schwanger zu werden wenn z.B. das Kondom platzt weil ich ja nicht sagen kann ob zu diesem Zeitpunkt meine fruchtbaren Tage sind außerdem weiß ich gar nicht wie ein geplatztes Kondom aussieht.
Soll ich jetzt doch noch mal zusätzlich verhüten um ganz sicher sein?
Oder welche Möglichkeiten gibt es für mich um ganz sicher zu sein?
Oder meint ihr es reicht wenn wir nur Kondome verwenden?

2. Ich habe vor ein paar Tagen morgens gemerkt das ich etwas Blut verliere und dachte das sind bestimmt die Tage aber das ging nur ein Tag und es war nur tröpfchenweise und sehr dunkelrot bis schwarz und dann war es vorbei und auch nicht noch mal.
Waren das meine Tage oder kann das noch von der Geburt sein?

So das ist erst mal alles was ich fragen wollte, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße meine-bengel mit Mausi #verliebt (3,5 Monate)

Beitrag von marie-chen2 07.03.11 - 08:11 Uhr

Hi,
also normalerweise ist es so während der Stillzeit das man meistens keinen ES hat. So war es zumindest ein halbes Jahr nach meiner Geburt. Keine Periode, keinen ES! Aber der kann ja auch jederzeit kommen. Zur Sicherheit hol dir die Pille, die kannst du auch während des Stillens nehmen da es welche ohne Östrogen gibt. Frag einfach deinen FA.

Wegen der kurzen Blutung, das könnte evtl. eine Eisprungblutung gewesen sein!

LG Marie