Nun gibt es ein weiteres Sternenkind!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweety-mary83 06.03.11 - 22:30 Uhr

Hallo Zusammen,

habe immer mit viel Trauer die Beiträge gelesen in dem Mädels darüber schreiben das Ihr Baby nun zu den Sternenkindern zählen.

Leider hat uns dieses Schicksal nun auch eingeholt. Sind unendlich traurig. Habe am Mo erfahren das es geklappt hat, aber heute musste ich dann mit Blutungen ins KH. :-(

Fühlt sich ganz schrecklich an. Haben auch den Fehler gemacht unsere kleine Tochter einzuweihen. Wird im Juni drei. Sie hat so geweint, das hat uns echt das Herz gebrochen.

Aber ich weiß das hier viele diese Zeit erleben müssen und es besser war das es jetzt direkt am Anfang passiert ist und nicht erst später. Das wäre sicher noch schmerzhafter, hoffe nun das wir beim nächsten Mal mehr Glück haben.

Vielleicht mag sich jemand melden der das gleiche Schicksal teilt.

LG

Beitrag von jk8271 06.03.11 - 22:36 Uhr

Hey.

Ich habe im Dez. den langersehnten Krümel wieder zu den Sternen ziehen lassen müssen...

werde, wenn es wieder klappt auch erst ganz ganz spät Alle einweihen!


Fühl dich gedrückt

Beitrag von palomita 07.03.11 - 07:30 Uhr

Hallo,
tut mir leid, dass du auch diese Erfahrung teilen musst. Ich hatte letztes Jahr in der 10. SSW eine Fehlgeburt, musste auch ausgeschabt werden. Unserer Tochter hab ich auch irgendwann gesagt, dass Mama ein Baby im Bauch hat und ich deshalb immer solche Bauchschmerzen habe (sie ist 2,5). Sie hätte sowieso mitbekommen, dass wir traurig sind und etwas passiert ist. Erklärt haben wir es ihr dann, aber was davon bei ihr angekommen ist, weiß man natürlich nicht (2 Monate später hatte ich mal Bauchschmerzen und sie sagte plötzlich: "Mama hat Baby im Bauch" #gruebel). Ich werde ihr, falls es endlich mal wieder klappt, später bescheid sagen. Sie wünscht sich so sehr ein Geschwisterchen, will nicht, dass sie nochmal enttäuscht wird.

Mittlerweile sag ich mir, dass mein Körper gut reagiert hat. Das Kind wäre bestimmt nicht lebensfähig gewesen. Und das wollte ich bestimmt nicht erst nach 20 SSW merken und dann vor einer ENtscheidung stehen, die mir mein Körper so abgenommen hat. WIr wissen ja, dass wir ss werden können, das wird schon irgendwann wieder. Und unser kleiner Stern passt dann auf.
Wünsch dir viel Glück, nimm dir die Zeit, die du brauchst - nach Regen kommt immer die Sonne.
palo

Beitrag von illysmum 07.03.11 - 08:19 Uhr

Ersteinmal ein#kerze für Euer #stern. Wir haben unser Kind im November ziehen lassen müssen und unser Großer und wir vermißt es sehr. Gestern Abend hat er noch in den Himmel zu den Sternen geschaut und gesagt; Mama schau- auf dem hellen Stern wohn unser Baby und winkte...... Ich wünsche Euch viel Kraft und das es bald wieder klappt!!!!!!!!

Beitrag von unicorn1984 07.03.11 - 08:57 Uhr

oh man es tut mir so unendlich leid, ich kenne den Schmerz auch wenn es schon über 4 Jahre her ist und ich 2 gesunde Kinder habe und mit dem dritten schwanger bin, hab ich immer Angst im Hintergrund es könnte etwas passieren daher hoffe ich bald einen FA Termin zu bekommen. Freunde hab ich schon eingeweiht und manche werd ich noch einweihen aber meinen Kinder hoffe ich erst nach 12 Wochen was zu sagen obwohl sie schon merken das Mama anders ist.

Ich wünsch euch ganz viel Kraft und Mut. bin 10 Wochen nach der FG schwanger geworden und hab ein gesundes Kind bekommen. Also es kann schnell klappen und gut gehen :D

Beitrag von sweety-mary83 07.03.11 - 21:47 Uhr

Ich danke euch allen für eure lieben Worte.

Wir brauchen sicher noch ein bißchen aber heute konnten wir schon gefasster über das was passiert ist reden und wir wissen das wir glücklich sein können eine gesunde Tochter zu haben und es sicher irgendwann wieder klappen wird.

Ich wünsche euch alles Gute und nochmal lieben Dank für eure Nachrichten.

LG
Mareike