Fruchtbare tage? Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von viniyog 07.03.11 - 05:53 Uhr

Hallo und Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe schon etliche Zyklusblätter, trotzdem kommen immer wieder fragen auf....
was denkt ihr wann meine Fruchtbaren Tage anfangen? Mumu ist fest zu, und mein Zyklus hat ca 29 Tage.
Ich freue mich über Hilfe-Mutmaßungen...lach...

Euch weiterhin Viel#klee
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937801/572737

Beitrag von saskia33 07.03.11 - 06:01 Uhr

Nur anhand des ZB kann man schlecht sagen wann deine fruchtbaren tage anfangen #kratz
Ich würde dir raten evtl.noch zus.Ovus zu benutzen,so kannste sehen wann dein LH anfängt zu seigen ;-)

Ich denke aber das deine heiße Phase jetzt anfängt,Tempi ist ja gefallen ;-)

lg

Beitrag von viniyog 07.03.11 - 06:10 Uhr

Ja ich weiß, bin nur jetzt schon so hibbelig...
Hm mit den Ovus hab ichs mal versucht, komme aber irgendwie garnicht klar....weiß nie wann ich mit testen anfangen soll..etc.

Danke Dir für deine Antwort

Beitrag von saskia33 07.03.11 - 06:13 Uhr

Wenn du ein ca.29 Tage Zyklus hast fängst du ab ZT 10 an mit dem testen ;-)

Beitrag von viniyog 07.03.11 - 06:15 Uhr

Aha, danke Dir, werde heute gleich welche kaufen #winke

Beitrag von oukami 07.03.11 - 07:19 Uhr

Hi Viniyog,

mit den Ovus sollte man immer mit Nachmittagsurin testen und nicht morgens und am besten immer zur gleichen oder zur ähnlichen Zeit.
Und wenn Du (z.B. mit Deinem Handy) von jedem Test ein Foto machst, dann kannst Du auch wunderbar vergleichen, ob der Teststrich stärker bzw. dunkler wird. So kann man ganz einfach einschätzen, wann es auf den ES zugeht.
Man kann sie natürlich auch liegen lassen, aber die Striche verändern sich und verblassen etwas mit der Zeit, sodass ein Vergleich schwieriger ist, als wenn man ein Foto von den einzelnen Streifen hat. Immer im gleichen Licht und am gleichen Ort fotografieren, damit auch keine Zweifel aufkommen ;-) Und dann am PC vergleichen, das klappt super.

LG Oukami #winke

Beitrag von viniyog 07.03.11 - 09:55 Uhr

super, danke Dir werds heute Nachmittag gleich anfangen, es gibt so viele Hoffe einen guten zu wählen, werde da nochmal im Forum recherchieren.....
DAAAAANKEEEEE Schöööööön#sonne