Neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binchen-83 07.03.11 - 07:53 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und wollt mich mal kurz vorstellen.
Ich bin 27 Jahre, ÜZ 2, ZT 16. Mein ES kann man nur erraten :-(

Wünsche euch allen einen schönen sonnigen Tag

LG Binchen

Beitrag von nycy27 07.03.11 - 07:54 Uhr

Huhu

Herzlichen Willkommen #herzlich


Wünsche dir viel Erfolg !!!!!!!!


Lg Nicole

Beitrag von binchen-83 07.03.11 - 07:56 Uhr

Vielen lieben Dank!

Beitrag von ramona-1983 07.03.11 - 08:02 Uhr

Hi!
Hast so ziemlich die selben Eckdaten wie ich! ;-) (Alter, ÜZ,ZT 15)
Wünsche dir viel Erfolg und schnelles Gelingen!
LG,Ramona

Beitrag von binchen-83 07.03.11 - 08:05 Uhr

Das ist ja schön gleich jemand mit den gleichen Eckdaten zu finden.
War dein ES schon?
Ich bin mir nicht wirkich sicher und meine Kurve sagt mir auch nix. :-(

Beitrag von unicorn1984 07.03.11 - 08:24 Uhr

Hi :D Ich werd 27 im Sommer :D

Da ich auch zu den Frauen gehöre die ihren ES nie spüren hab ich beim ersten großen Kiwu nach 11 erfolglosen Monaten das erste mal gemessen, es lag aber an meinen Hormonen das es nicht so klappen wollte. Im ÜZ 14 wurde ich schwanger leider FG in SSW 8 und 10 Wochen später hielt ich den ersten positiven SST in meinen Händen. Die Große wird im Aug. 4 Jahre alt.

Wir haben nach der Geburt nicht verhütet hab dann irgendwann wieder mit dem Messen angefangen nach 3 Monsterzyklen 42 Tage hab ich dann keine Lust auf messen gehabt und zack schwanger :D Die Maus ist jetzt etwas über 2 Jahre alt.

Nr. 3 haben wir am 30.12. angefangen zu basteln hatte nach 23 Tagen am 21.1. meine Mens da ich gemessen hatte sah ich das ich keinen ES hatte, war sowas von geknickt, weil ich es als schlechtes Omen gesehen. hab

Dann als nach so ca. 3 Wochen weder Mens noch ES angezeigt wurde hatte ich keinerlei Hoffnung mehr aber irgendwann am 23/24.02 sah ich dann ui wir hatten einen Eisprung am 20.02. gehabt und wir haben genau da ein Bienchen gesetzt gehabt :D Ich war so glücklich über den Eisprung, Hoffnung hatte ich deswegen trotzdem keine große, aber vor 2 Tagen damit ich meinen Mann nicht mehr nerve hab ich einen Frühtest genutzt und was soll ich sagen positiv. Wollte eh am WE Testen da mein Mann ab heute bis Do. wieder nicht da ist und per Telefon oder Inet wollte ich ihm das auf keinen Fall sagen und ein paar Tage den Mund halten hätte ich auch nicht gekonnt.

Ich drück dir also ganz fest die Daumen vielleicht klappt es ja ohne irgendwas gibt soviele die das schaffen :D